Wovon träumt ihr nachts?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Elfine,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Wenn du mit der Community diskutieren möchtest oder dich mit ihr austauschen möchtest, kannst du das in unserem Forum tun: www.gutefrage.net/forum.

Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Vielleicht schaust Du diesbezüglich auch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Ich beschäftige mich schon seit Jahren mit meinen Träumen und analysiere sie. Träume geben uns Auskunft über unser Unterbewusstsein. Dinge, die uns oft gar nicht bewusst sind aber unser Leben bestimmen kommen da zu Tage. Wer lernt mit Träumen umzugehen, kennt nicht nur seine unbewussten Ängste sondern lernt auch, unbewusst auf seine Träume und damit auch auf seine Phsyche einzuwirken. Zb kann man sich selbst beibringen, sich in Verfolgungsträumen umzudrehen und dem Verfolger ins Auge zu sehen und sich zu widersetzten! Nach meiner Erfahrung hat der Verfolger dann plötzlich Angst vor mir. Er entpuppt sich als schwächer und flüchtet. Und ich? Ich fühle mich micht mehr gedrängt und bedroht sondern stark und erhaben! Ich bin davon ÜBERZEUGT, daß Träume eine psychische Reinigung haben und eine Art Psychotheraphie im Schlaf sind. Ich kann nur jedem raten sich mit seinen Träumen zu beschäftigen. Denn es ist das Unterbewusste, daß uns im Traum bewusst wird. Und dieses Unterbewusste Wissen und Denken ist Gold wert!

In letzter Zeit ziemlich ungewöhnliche Dinge. Letztens war ich in einem gewaltigen, ziemlich futuristischem Gebäude. Ein riesiger mit Glas überdachter Campus, aber wunderschöne historische Fassaden. Das ganze wirklich sehenswert. Und ich bringe es in keinen Zusammenhang zur Realität. Ich war nie an einem solchen Ort, der dem auch nur annähernd ahneln würde. Und es sind Träume, die ein durchaus angenehmes und zufriedenes Gefühl hinterlassen.

Der Traum ist wirklich schön!

0

Gratuliere! Das Haus von dem man träumt symbolisiert immer die eigene Persönlichkeit, den eigenen Körper! Wichtig ist darauf zu achten ob Türen und Fenster offen stehen oder geschlossen sind. Offenbar fühlst du dich sehr gut in Deinem Körper und in Deiner Lage, geniese es!

0

kreuz und quer, alles durcheinander! Ich kann mir alle träume merken und träume, bzw. erinnere mich fast jeden morgen an den traum. wollte schon oft davon geschichten schreiben, es wäre dann mit sicherheit das genre: komödie plus psycho! Nichtsdestotrotz (schreibt man das so? ich denke schon) träume ich auch am tag.......

entweder gar nichts was die meiste zeit so ist oder irgendeinen schwachsinn, wo ich mich dann frage wie man nur so einen sch.... träumen kann!

Kommt darauf an. Manchmal Albträume, z.B. dass ich sterbe. Manchmal sehr stimulierende Träume, meistens wirres Zeug.

Sterben ist in der Traumsymbolik kein negativer Begriff! Wenn du im Traum stirbst, will dir Dein Unterbewusstsein vermitteln, daß ein Lebensabschnitt zu Ende ist und ein neuer beginnt. Das kann durchaus auch positiv sein!

0

Wenn überhaupt, dann meistens irgendeinen Blödsinn.

Ich träume von dem liebsten, chaotischsten, charmantesten und kuscheligsten Mann, den ich kenne - und verschlafe jeden Morgen ;)

LG

Wieselchen

Dein Mann muss sehr lieb sein! :-)

0

wieselchen... da hat einer böse sachen über dich geschrieben vorhin.

0
@Imbecillitas

Ja und? Das ficht mich nicht an. Du weißt doch: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben....

LG

Wieselchen

0

Was möchtest Du wissen?