Wovon nimmt man eigentlich zu (Kohlenhydrate, Fett, Proteine oder Kalorien?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alle die von dir genannten Nährstoffe enthalten Kalorien. Wenn du insgesamt zu viele Kalorien zu dir nimmst, nimmst du zu. Allerdings ist zu beachten, dass 1 g Fett 9,3 kcal enthält, während 1 g Proteine nur aus 4,1 kcal besteht. Somit ist es bezüglich deines Körpergewichts logicher Weise wesentlich schlimmer, wenn du zu viel Fett isst, als wenn du zu viele Proteine isst.

Allerdings ist die einnahme von Fetten auch sehr wichtig!

Als Formel, wie viele Kilocalorien du pro Tag insgesamt zu dir nehmen solltest, um nicht zuzunehmen, sollte Folgendes hilfreich sein:

"Täglicher Grundumsatz in [kcal] für Männer:

66,47 + 13,7 × Gewicht [kg] + 5 × Körpergröße [cm] − 6,8 × Alter [Jahre]

Grundumsatz in [kcal/24 h] für Frauen:

655,1 + 9,6 × Körpergewicht [kg] + 1,8 × Größe [cm] − 4,7 × Alter [Jahre]"

http://www.gesumag.de/kalorien-grundumsatz-pro-tag-60/ (12.01.2016)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?