Wovon könnte es kommen :/?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Trink mal etwas mehr und Ernähr dich gesund und ausgewogen, das heißt möglichst viel Eiweiß Magnesium Calcium(durch Wasser kannst es am besten aufnehmen) und halt Vitamine, das heißt viel Obst und Gemüse, hat mir persönlich auch geholfen. Habe damals zum Frühstück (um 12 Uhr) Brot mit Nutella gegessen und zum Mittag nie was warmes, meistens Müsli oder noch ein nutellabrot und zum Abend auch selten was warmes hab mich auch immer sehr schlapp gefühlt und hatte 3 Tage durchgehend kopfweh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosiLovesHim
04.11.2015, 01:11

Oh okei Danke ist es denn jetzt bei dir besser ??

0

Klingt nach Migräne. Willkommen im club. hab fast jeden tag kopfweh und tabletten helfen langsam nicht mehr musst dich damit rumquälen geh mal zum artzt der hilft dir und mach das was die anderen geschrieben haben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig Wass trinken kann Kopfweh verursachen aber auch Nackenverspannungen. Hast du noch andere Symptome wie Lichtempfindlichkeit oder etwas anderes auffäliges? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosiLovesHim
04.11.2015, 00:50

Schwindel ^^ bauch Krämpfe 

0

Migräne könnte es sein... Aber geh mal lieber zum Arzt... Das kann so viele Ursachen haben... Trinkst du genug? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosiLovesHim
04.11.2015, 00:49

Naja nicht Grade viel 

0

Zu wenig Schlaf und/oder zu wenig Wasser getrunken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosiLovesHim
04.11.2015, 00:53

Habe genügend schlaf.

0

Was möchtest Du wissen?