Wovon ist zu häufige Masturbation ein Zeichen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

HAHA, Also die dauer geilheit kann von einem zu hohen testostheron spiegel kommen.(Hormon was dich zum Mann werden lässt)

Nachdem du wahrscheinlich grad in der Pupertät bist, schwankt dieser Spiegel. umso mehr Testo. umso spitzer wirst du bzw umso häufiger wirst du Spitz.

Völlig normal in meinen Augen.

Und ne viel bessere Freizeitbeschäftigung wie die ganze Zeit nur zu Zocken.

Wobei man beachten muss, dass man es auch übertreiben kann. Viele die sich zu sehr an die Hand gewöhnt haben, haben oft kein Spass am Sex da die Öffnungen variieren und somit das Gefühl verloren gehen kann wenn es nicht eng genug ist und der Druck der Hand nicht derselbe ist... usw

0

5-6 mal ist schon heufig vllt. nur ne Phase vllt. aber auch der Versuch etwas zu verdrängen (Alltagsstress schule etc.) bist du sonst iwie. Suchtgefährdet? Das kann aber auch bedeuten, dass du nen guten Hormonhaushalt besitzt (Testosteron) schon mal versucht das in Muskeln umzusetzen? 

Ja, ich versuche 1- 2 mal die Woche zu trainieren. bzw. zu bouldern (klettern). Suchtgefährdet bin ich nur durch den Computer. Nutzungsdauer ca. 4- 6 h täglich

0

In der Pupertät ist das normal. Das mit der Freundin wird auch noch.

Was möchtest Du wissen?