Wovon ist es abhängig, welche Wirkung der Alkohol hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Von vielen Faktoren.

Von der Menge des Alkohols und seiner Konzentration, davon was man vorher und während des Trinkens gegessen hat oder eben nicht, von der genetischen Ausstattung (Asiaten vertragen praktisch gar keinen Akohol, weil ihnen ein Enzym in der Leber fehlt, das den Alkohol abbaut), von den sonstigen Aufgaben der Leber (Frauen vertragen nur halb so viel Alkohol wie Männer, weil ihre Leber mit dem Abbau weiblicher Hormone schon genug zu tun hat), vom Körpergewicht und dem Körperfettanteil, und auch von der "Übung". Wer regelmäßig größere Mengen Alkohol trinkt, verträgt mehr (braucht mehr). Da reden wir dann aber schon von gut eingefahrenen Alkoholikern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Körpergewicht und Geschlecht ab. Die Faustregel des Abbaus ist 0,1 Promille pro Stunde.

Auch die Herkunft hat einfluss. Denn die Bereitschaft zum Alkoholabbau wird vererbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel du getrunken hast, wie schwer du bist, wie viel du vorher gegessen hast und ob du Medikamente genommen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von vielem

körpergewicht

menge des alkohols

ob man etwas gegessen hat

wie viel zucker das alkoholische getränk enthält

medikamente usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vom eigenen Körpergewicht und natürlich wie viel Alkohol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem prozentualen Gehalt ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?