Wovon hängt die Gleitreibungskraft ab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

F(R) = µ ∙ F(N)   …  besagt, dass die Gleitreibungskraft umso größer ist je rauher die Gleitflächen sind  (µ)  und je größer die Normalkraft  ( F(N) )  ist, mit der die Gleitflächen gegeneinander gepresst werden. Der Flächeninhalt  (A)  der Gleitflächen spielt dabei keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?