Wovon hängt die Auftriebskraft ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vom Volumen und der Differenz der Dichte innerhalb des betreffenden Objektes und seiner Umgebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

F= ρ*g*V 

ρ ist die Dichte, in der der Körper schwimmt (achtung das ist kein "P" sondern ein griechisches "Roh")
g ist die Fallbeschleunigung
V ist das Volumen des Verdrängten Fluids (also wenn 60% vom Körper im Wasser sind, musst du nur 60% da einsetzen und nicht das gesamte Volumen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
18.04.2016, 19:03

Wow, das nenne ich mal zeitgleiches Antworten. :)

0

Was möchtest Du wissen?