Wovon ernährten sich damals die steinzeitmenschen?

26 Antworten

"Steinzeitmenschen" ist leider zu wenig trennscharf.

"Steinzeit" deckt archäologisch gesehen den gesamten Zeitraum von der ältesten Altsteinzeit bis zum Übergang zu Bronzezeit ab, auf verschiedenen Kontinenten zu unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen. In der Jungsteinzeit betreibt der Mensch auch schon Ackerbau und Viehzucht.

Generell: Fleisch, Fisch, je nach Region auch Unmengen von Muscheln, Beeren, Früchte, Wurzeln, Pilze, Gräser,...

Insbesondere während der Eiszeiten war die Ernährung sehr auf Fleisch fokusiert und entgegenen anderslautender Behauptungen ist der Mensch kein geborener Pflanzenfresser, das zeigen Zähne, Verdauungssystem und archäologische Funde.

Vorsicht: Je nach Zeitstufe sind einige heute gängige Pflanzen und Tiere bei uns noch nicht heimisch.

Auch wenn hier mehrfach darauf hingewiesen wird: Paläo-Diäten und tatsächliche vorgeschichtliche Ernährung sind nicht deckungsgleich und haben nur sehr bedingt etwas miteinander zu tun!

Sie werden nicht umsonst Jäger und Sammler genannt.
D.h. sie jagten alles, was Beine oder Flügel hatte, vom Kaninchen bis zum Mammut und sie aßen, was in der Natur wuchs. Also Wurzeln Beeren, Pilze, eßbare Pflanzen und Früchte.
An Gewässen und an den Küsten auch Fische und Meeresfrüchte.

Das ist der Vorteil unserer Spezies, daß wir uns allen Gegebenheiten anpassen können, was das Essen anlangt. Von fast reiner Fleischnahrung bis rein vegetarisch kommen wir mit allem klar.

Sie waren nicht wählerisch und durften sie auch nicht sein, wenn sie überleben wollten.

weißt du vielleicht auch wie oft sie Fleisch essen konnten so ungefähr? 😊

0
@FreakyAnimeGirl

Das kann man so pauschal nicht sagen, weil es von der Jahreszeit, dem Vorkommen von Wild, dem Jagdglück und vielen anderen Faktoren abhing.
Aber im Prinzip wohl recht häufig, also mehrmals die Woche (auch wenn es damals noch keine Zeiteinteilung in Wochen gab ;-))).

Eine große Beute reichte ja für mehrere Tage und wenn sie Aas gefunden haben, haben sie es auch nicht liegenlassen.

1

Hauptsächlich von Fleisch, aber sicher auch von gesammelten Früchten. Wahrscheinlich haben sie auch öfter von vergorenen Früchten genascht, nachdem sie gemerkt hatten, dass man davon einen Schwips bekommt.

Warum gibt es immer noch Affen auf der Welt?

Hallöchen ihr lieben

Mich beschäftigt schon länger die Frage warum es immer noch Affen auf der Welt gibt ?

Es wird ja gesagt das wir von den Affen abstammen. Also von den Trockennasenaffen. Wir sind Primaten.

Ich Frage mich warum das die Evolutionstheorie, wie auch andere Wissenschaftler behaupten ?

Woher gibt es genaue beweise dafür ? Und warum gerade von den Affen ? nur weil wir Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten mit denen haben ist das kein Beweis dafür das wir von ihnen abstammen.

Wie wir wissen ist die Natur einfallsreich und kreativ. Und das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

Ich Frage mich warum uns oder besser gesagt, mir das eingeredet werden will.

Fakt ist doch : Wir haben uns weiter entwickelt. Wir haben Verstand, Intelligenz, Sprache, und wir werden uns immer weiterentwickeln.

Und jetzt Frage ich euch : Was ist mit den Affen die noch auf der Welt leben ? Haben die die Entwicklung verpasst ??? Sind die Entwicklungsmäßig " hängen " geblieben ?
Wo liegt der Fehler bei denen laut Evolutionstheorie und Wissenschaftler ???

Wir wissen, das alle Lebewesen sich (weiter) entwickeln .......

Oder ist es eher der Fall das die Evolution und die Wissenschaftler ein Affiges Problem haben und die ihr glauben uns aufdrücken wollen ???

Also warum wird das denn behauptet ????

Ich danke euch herzlichst für die Antworten.

LG von Tileva

...zur Frage

Glauben Muslime an die Altsteinzeit?

Bin selbst eine, aber ob wir überhaupt daran glauben können, wenn adam und eva die ersten menschen waren?! Sie hatten ja die gestalt normaler menschen, wie heute und nicht wie halbaffen....iwie versteh ich das nicht so..

...zur Frage

Wie lange habe ich noch meine Tage?

Hey, also ich hab jz seit Donnerstag (5 Tage) meine Tage. Am Donnerstag und Freitag waren sie ziemlich stark, am Samstag morgen war es schon viel viel besser und so ab 14 Uhr kam bis zum Abend so gut wie nix mehr. (Am späteren Abend wieder ein bisschen mehr) Gestern morgen kam dann wieder ein bisschen aber ab 12 Uhr kam dann nichts mehr, den ganzen Tag. Ich hab mich dann schon voll gefreut das es endlich vorbei ist, bin dann heute Morgen aufgestanden und es kam auch nichts (sonst kommt bei mir morgens immer das ganze Blut was sich in der Nacht ansammelt direkt raus) Ich bin dann ganz normal duschen gegangen, hab mich angezogen und alles war supi, aber dann iwie ne halbe Stunde nachdem ich aufgestanden bin kam dann doch wieder was und jz frag ich mich wann das endlich mal aufhört weil immer nur morgens was kommt und dann den ganzen Tag nichts mehr kommt, egal wieviel ich mich bewege ..

...zur Frage

zu viel lesen ungesund?

hey:) ich lese gerade ein sehr spannendes Buch und würde am liebsten den ganzen Tag nur lesen... Ich hab mir gestern ein Buch von der Bücherei ausgeliehen und hab seit dem fast nur gelesen.. stimmt es dass zu viel lesen schlecht für die Augen ist und wie viel sollte man am Tag lesen bzw. wann sollte man aufhören?

...zur Frage

Tintenherz-Referat HILFE?

Hallo, ich muss ein Referat über Tintenherz morgen halten, und muss erzählen worums in den Kapitteln geht, und wera in welchem Kapitel vorkommt, ich habe mir das Buch in der Bücherei ausgeliehen, aber hab es nicht durch. ich musste es gestern leider zurück geben, kann mir jemand sagen was da passiert und so?

...zur Frage

Wenn ihr eine Zeitmaschine hättet, was würdet ihr machen?

Angenommen, die Zeitmaschine wird erfunden. Was würdest du machen? Zurück in die Steinzeit oder ins Jahr 0? 30 Jahre vorspulen um zu schaun was du da so machst?

Ich persönlich würde wohl ein bisschen "vorspulen" um zu schaun ob ich die Schule schaffe und erfolgreich Pilot geworden bin :D Hätte aber auch Angst 10 Jahre in de Zukunft zu reißen und dort zu merken, dass ich mit 23 an einen Autounfall gestorben bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?