Wovon bekommt man Wasser hinters Trommelfell?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat mit den Schwimmbadbesuchen nichts zu tun. Der Kleine hat wahrscheinlich öfter Schnupfen....? Da die Nasennebenhöhlen bei den Kleinen noch nicht richtig ausgebildet sind und Sekret nicht richtig abfliessen kann, bildet sich so Wasser hinter dem Trommelfell.Durch diese Paukenröhrchen kann es abfliessen und so eine Schwerhörigkeit vermieden werden. Im allgemeinen gibt sich das zwischen dem 8 -9 Lebensjahr

Ich denke, es kommt daher, dass das im Mittelohr gebildetes Sekret nicht weiter abfließen kann. weil die Verbindung zum Rachen zu eng ist und die Flüssigkeit staut. bei Kindern vergrößern sich manchmal nach häufigen Entzündungen die Rachenmandeln wodurch diese Verbindung blockiert wird. weiter Symptome sind z.B. Laufen der Nase, Näseln, Schnarchen.

Glaub nicht, dass es normales Wasser ist.

Lies mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Seromukotympanon

Meine Tochter hatte auch zweimal eine OP, bei der ihr ein Röhrchen ins Trommelfell gesetzt wurde.

Sie hatte vorher öfter eine Mittelohrentzündung.

Bei dem Sohn einer Freundin wäre es beinahe zu einer Schwerhörigkeit gekommen, weil der Arzt es zu spät gemerkt hat. Dann lieber OP.

Seit gestern Wasser im Ohr! Was soll ich jetzt tun?

Jedenfalls, war ich gestern Abend in einem Wasserpark und hatte vorm Einschlafen Wasser im Ohr! Ich hatte es kurz durch schütteln meines Kopfes versucht, das hat aber nicht geklappt. Jetzt am morgen fühlt sich mein Ohr fast taub an und ich weiß nicht was ich tun soll! Kann mir da wer helfen?

...zur Frage

wassser schon wieder hinterm trommelfell

ich habe erst vor 7 monaten ein röhrchen bekommen das jetzt wieder draussen ist und alles wieder verheilt ist. seit kurzem hör ich auf dem ohr so dumpf. is das schon wieder wasser ? wie bekommt man das ohne op weg? ich habe seit 3 monaten durchgehend ein verstopfte nase is das der grund?

...zur Frage

Wasser hinterm Trommelfell? Ab zum HNO-Arzt?

Gestern Abend war ich etwa 2 Stunden schwimmen (zum ersten Mal seit etwa 6 Jahren) und seitdem kann ich auf dem rechten Ohr nur noch schlecht hören, es fühlt sich irgendwie taub an. Ich bin natürlich zuerst von Wasser im Ohr ausgegangen, bisher hat aber nichts geholfen, um es wieder herauszubekommen. Bin auf einem Bein gehüpft, hab die ganze Nacht mit dem vollen Ohr nach unten auf der Seite geschlafen, volle Pulle den Föhn gegengehalten etc., es ist aber immer noch drin. Nun ist meine Frage, ob sich daraus schließen lässt, dass das Wasser hinters Trommelfell gelaufen sein muss? Habe eben von einem Kollegen den Tipp bekommen, Wasser ins Ohr laufen zu lassen und habe das auch prompt auf der Firmentoilette ausprobiert, hat allerdings auch nicht geholfen. Bevor ich jetzt zum HNO fahre und der mir noch das Trommelfell punktiert, wollte ich erst einmal die Meinung anderer einbeziehen. Vielen Danke schon einmal für jegliche Hilfe

...zur Frage

Wasserspiegel hinterm Trommelfell?

Moin leute habe seit 1 ner Woche Wasser hinterm Trommelfell aber 0 Ahnung Wíe ich das raus bekomme.

Tipps???????

Thx im vorraus

...zur Frage

Ohrenschmerzen, Entzündung oder nicht?

Hallo!

Folgende Geschichte...

ich war gestern beim Hausarzt mit einer fetten Erkältung, Ohrenschmerzen, Schnupfen usw.

Die Ärztin sagte meine Ohren sehen gut aus, das komme von den dichten Nebenhöhlen. Kenne ich auch so von Erkältungen.

Heute hatte ich wegen etwas anderem allerdings noch einen Termin beim anderen Hausarzt (da er noch zusätzlich Internist ist hatte ich dort auch einen Termin).

Naja zumindest sprach ich die Ohrenschmerzen nochmal an. Der sah kurz in mein Ohr, meinte ich hätte eine Gehörgangsentzündung, gab mir direkt Antibiotika "Panotile Cipro" Ohrentropfen. Weil mein Ohr leicht gerötet ist...

Bin nun etwas verwirrt. Gestern hieß es noch meine Ohren sehen gut aus... und viel schlimmer ist es seit gestern gar nicht geworden!

Habe mit Ciprofloxacin mal sehr schlechte Erfahrungen gemacht, da weiß ich nicht ob ich mir das einfach so ins Ohr träufeln möchte. :|N Man soll solche Tropfen auch nur benutzen wenn die Ohren vorher professionell vom HNO gereinigt wurden, da sonst der Wirkstoff gar nicht ran kommt. Ich war ja noch nicht mal beim HNO?!

Naja ich kann sicher erst mal ohne diese Tropfen abwarten oder? Wäre ich nur gestern beim Arzt gewesen hätt ich diese komische Diagnose auch gar nicht :/

...zur Frage

Flüssigkeit (Wasser) hinter dem Trommelfell

Bei mir hat sich nach einer Erkältung mal wieder Flüssigkeit hinter dem Trommelfell angesammelt. Der HNO hat mir nur Tabletten verschrieben. Habt ihr vielleicht Tipps, was ich selber noch dagegen machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?