WoT vom Stick?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn er es vor Update 9.15 bereits installiert hat, dann bringt dir seine Installation nichts (und selbst wenn es eine neue Installation ist müssen beide PCs dieselbe Windows Architektur [32/64 Bit] und beide dieselbe DirectX-Version für die Grafikkarte haben).

Was funktionieren müsste: er läd sich den Installer runter, installiert es (Sprache gleich über das Fähnchen wählen) in ein anderes Verzeichnis als sein "normales" WoT und installiert die Updates. Anschließend kopierst du den Inhalt des Update-Ordners in WoT auf deinen Stick, fängst bei dir an zu installieren (damit er die Ordner erstellt) und brichst dann ab. Inhalt des "Update"-Ordners jetzt in deinen Update-Ordner rein und nochmal starten. Damit werden die bereits geladenen Daten für die Installation/Updates abgeglichen.

Bin mir allerdings nicht ganz sicher ob die Installation selbst auch dort abliegt oder "nur" die Updates (sind auch 5+GB bei der SD-Installation, bei HD logischerweise nochmal deutlich mehr)

Mist, Edit-Zeit abgelaufen:

Was funktionieren könnte:
er läd sich den Installer runter, installiert es (Sprache gleich über das Fähnchen wählen) in ein anderes Verzeichnis als sein "normales" WoT und installiert die Updates.
Anschließend kopierst du den WoT-Ordner auf deinen Stick -> auf
deinen Rechner.

Gewünschte exe starten/auf Desktop verknüpfen.

zur Info: worldoftanks.exe ist das Spiel direkt, wotlauncher.exe startet vorher Update-Prozess u.ä.

0

Was möchtest Du wissen?