Worum ging es in dem besten Horrorfilm den ihr je gesehen habt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Horrorfilm-Fan kann wahrscheinlich noch nicht mal beantworten welcher sein Lieblings-Horrorfilm ist. Einer von meinen vielen Favoriten ist "Ritter der Dämonen". Hab aus Wikipedia grob die Handlung heraus kopiert:

Es gibt sieben Schlüssel zum Eingangstor der Hölle, die Gott im ganzen Universum zerstreute. Die Dämonen verbrachten Jahrtausende, um sechs dieser Schlüssel zu finden. Der siebte Schlüssel befindet sich auf der Erde. Er wird mit dem Blut Christi vor dem Zugriff der Dämonen geschützt.Der auf der Erde befindliche Schlüssel ist in der Obhut eines Wächters, der keines natürlichen Todes sterben kann, der aber getötet werden kann. Während des Ersten Weltkriegs übergibt der als Soldat kämpfende Wächter Dickerson den Schlüssel an seinen Kameraden Frank Brayker.Ungefähr 90 Jahre später wird Brayker in New Mexico von einem Dämon verfolgt, der als The Collector bezeichnet wird. Brayker kommt in eine Stadt, in der er unter anderen die junge Frau Jeryline, die Prostituierte Cordelia und deren Freund Roach kennenlernt.Der Dämon tötet bei seinen Versuchen, an den Schlüssel zu kommen, einige Menschen.



Shining - einfach legendär für die damalige Zeit und Jack Nicholson.

from Dustin town ,oder so ähnlich heist der film, es ging um das gute gegen das böse

Und worum ging es ?

0

From Dusk Till Down,die ,,guten" kämpfen gegen das böse

0

Was möchtest Du wissen?