Worum ging es im Warschauer Vertrag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der war das Pendent zur Nato.
Theoretisch ging es um einen Beistandspakt, für den Fall eines Angriffs ebend er Nato.

Wenn es gerumst hätte wäre die Gemengelage allgemein gewesen, hüben wie drüben.

Praktisch ging es um einen Puffer zwischen den vormaligen Alliierten, Russland, England, USA und Frankreich.
Millitärisch ging es um die Vorbereitung eines Schlachtfeldes, für den Fall der Fälle.

Die Demarkationslinie verlief quer durch Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um die Anerkennung der bestehenden Oder-Neiße-Grenze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warschauer Pakt oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fstyp3
01.06.2016, 22:50

ja ich verwechsle das immer mit Vertrag

0

Was möchtest Du wissen?