Worum ging es im dreißigjährigen Krieg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um diese Frage zu beantworten, musst du wissen, dass man damals nicht die Religion hatte, auf die man Lust hatte sondern die des Herrschers im jeweiligen Territorium. 

Dann war es aber so dass das Heilige Römische Reich über ganz Deutschland & Österreich stand, die einzelnen Fürsten aber nicht unbedingt diese Religion haben wollten.  

Der Kampf war dafür, dass die kleineren Herrscher die dem Kaiser unterstanden, selbst Religionswahlrecht hatten

Was möchtest Du wissen?