Worum genau geht es beim Philosophie Studium? In welchen Berufsfeldern kann man nach dem Studium arbeiten? Und wie hoch ist der NC?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es fehlt noch eine ehrliche Antwort darüber, was man mit einem abgeschlossenen Studium der Philosophie machen kann. Die traditionelle Antwort ist seit Jahrtausenden : lehren. Lehren kann man als Lehrer, als Dozent, als Professor, als Schriftsteller als Kirchenmann, als Journalist. Manche Philosophen werden auch Personalchef. Derr einzig sichere und häufigste Berufsweg ist der des Lehrers am Gymnasium. Dafür braucht man aber noch ein zweites Fach, das wirklich gefragt ist, z.B. Mathematik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Philosophie wird als geisteswissenschaftlicher Studiengang nur an Universitäten angeboten. Dafür benötigt man ein Allgemeines Abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von froggle
20.03.2016, 18:05

Hallo, das stimmt nicht ganz. In Hessen z.b reicht auch das Fachabitur oder eine Hochschulzugangsberechtigung aus
Außerdem war das glaube ich nicht die Frage :)

1
Kommentar von lololo101
22.03.2016, 21:50

wie kommst du drauf, dass ich keine allgemeine Hochschulreife besitze?

0

Einen NC gibt es Pauschal nie, weil der NC die Schüler selber setzen/ bestimmen. Der NC sollte dennoch nicht so Hoch sein, da Philosophie kein lukratives Fach ist, wie z.b BWL, Informatik oder so.
Man lernt dort die Grundgedanken bedeutender Philosophen kennen, sowieso die Disziplienen der Philosophie. Später spezialisiert man sich und setzt sich intensiver mit einem Thema auseinander z.b Metaphysik, Ethik, Logik, Erkenntnistheorie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
20.03.2016, 18:44

Für Informatik gibt's keinen NC.

0

Was möchtest Du wissen?