Worum gehts/ Was ist Five Nights at Freddy?

1 Antwort

In den Spielen wird eine weitreichende Hintergrundgeschichte erzählt, die aus verschiedenen kleinen Details der einzelnen Teilen zusammengesetzt werden muss, um sie nachzuvollziehen. Grob zusammen gefasst, geht es in "Five Nights at Freddy's"(kurz FNaF) um mysteriöse Kindermorde, die in verschiedenen Pizzerien stattfanden und deren Orte nun von den Geistern der Kinder heimgesucht werden. Dabei scheinen es die Geister vor allem auf die Nachtwächter abgesehen zu haben, welche nachts allein in ihren Büros arbeiten. Der Spieler übernimmt die Rolle von den jeweiligen Nachtwächtern und erlebt das Geschehen aus deren Ich-Perspektive.

Das Ziel der Spiele ist es alle 5 Nächte die jeweils von 0-6 Uhr gehen zu überleben. Die Gameplaymechanik unterscheidet sich aber von Spiel zu Spiel. Während in Fnaf 1 man begrenzt Strom um Türen zu schließen hat und die komplette Pizzaria mit Kamaras überwachen muss um die 4 animaltronics(Freddy, Bonnie, Chica und Foxy{Geister der verstorbenen Kinder in den Kostümen}) zu überwachen muss man in FNAF Sister Location jede Nacht etwas anderes tun.

Insgesamt gibt es: FNAF 1, FNAF 2, FNAF 3, FNAF 4, FNAF sister Location, FNAF ultimate CUSTOM Night und Fnaf Pizzaria simulator. Die beiden letzten sind aber eher Spin-Offs.

LG

Was möchtest Du wissen?