Worum geht's im Pharmazie-Studium?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es beginnt alles mit Grundlagen und zwar relativ lange und leider auch oft langweilig. Mathe, Physik, Chemie, Biologie. Mathe und Physik verabschieden sich dann mehr oder weniger und im Prinzip wird auf Chemie und Biologie aufgebaut. Biochemie, Pharmakologie, medizinische Chemie, Immunologie kommen dazu. 

Ebenso kommt die pharmazeutische Technologie dazu. Hier geht es weniger um die Chemie hinter den Arzneistoffen und mehr um die Verarbeitung zu den eigentlichen Arzneiformen (Salben, Cremes, Tabletten, Kapseln usw.). Wie werden sie hergestellt (du darfst auch viel selbst herstellen und prüfen), wie werden sie verpackt, gelagert und noch viel mehr. Hier gibts wieder ein bisschen Physik als Hintergrund für einige Analyseverfahren.

Das war ein kleiner Einblick in den pharmazeutischen Bereich und ich hab sicher Gebiete ausgelassen. Im Internet findest du viel dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Pharmazie, sprich Chemie, Medikamentenkunde, Mathe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?