Worum geht es um anime?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das ist genauso als würdest du Fragen "Worum geht es bei Hollywoodfilmen?" Würdest du da eine Antwort erwarten wo es doch tausende verschiedene gibt und dazu noch diverse Genre?

Anime sind wie Real Serien und Filme, sie sind alle verschieden und können jedem möglichen Genre angehören.

Was du scheinbar gesehen hast ist en Shonen Titel wie Dragonball, Naruto etc. hier geht es in der Regel um "Helden" die immer stärker werden, spannende Kämpfe austragen etc. welche Motive dahinter stecken uvm. hängt aber von der Story ab. Auch das Schreien ist hier schlicht und ergreifend ein Stilmittel um Kraft aufzubauen, so wie auch Helden in Hollywood Filmen gerne mal brüllen.

Das ist aber nur ein Bruchteil von Anime, denn Anime ist einfach ein Wort das für japanische Animationen in Form von Serien und Filmen steht.

Du kannst auch tiefgründige Anime sehen, Romanzen, Comedy, Horror und diverse andere Genre.

Besuche mal die Seite Aniserarch und ließ dir ein paar Anime durch. Du wirst schnell sehen, dass es natürlich auch sich wiederholende Themen und Handlungsmuster gibt, aber das es nicht DEN Anime gibt. Es existieren derzeit tausende verschiedene Anime und jeder hat eine eigene Handlung mal kreatier mal weniger kreativ.

Vergleiche mal "Kickers" mit "Sailor Moon" und "Dragonball" mit so etwas wie "A Silence Voice". Keiner dieser Titel entspricht dem anderen.

Es gibt wie bei Filmen dutzende Genere. Ein Anime ist nichts anderes als ein animierter/gezeichnter Film/Serie. Die Inhalte können daher so unterschiedlich wie Tag und Nacht sein.
In Animes wie Death Note oder Fate Stay Night wird sich nicht dumpf rumgeschrien wie in einem Slap Stick Slice of Life Anime. Genau wie ein Krimi oder Blockbuster sich völlig von einer Sitcom (In der manchmal auch nur rumgeschrien wird) unterscheiden.

Hahaha..es wird sich nicht jeden Anime geschrien.Vlt hast du mal einen gesehen oder zwei gesehen wo geschrien wird,wie z.B. Naruto,One Piece oder Dragon Ball.Das sind sehr bekannte Anime,aber es gibt auch ruhige Anime wie z.B. Suki-tte Ii na Yo,Kimi ni Todoke oder Wolf Girl & Black Prince..Das dind eher Romantische Animes.Darin Spielt Liebe eine große Rolle.Naruto,One Piece oder Dragon Ball geht eher um Kämpfe.Animes sind wie Filmen.Ed gibt diese Art und die andere Art😁

Ein Anime ist so zusagen ein japanisches Cartoon und sie haben eine Menge an Genres (Romanze, Comedy, Horror, Slice of Life,..) Es dauert bis du alles verstehst deswegen empfehl ich dir die Basics: Attack on Titan, Naruto, Tokio Ghoul und One Piece. Du kannst auch jeden anderen Anime anschauen. Hoffe du hast jetzt einiges mehr verstanden :D ansonsten hier:https://de.wikipedia.org/wiki/Anime

Kuro48 23.07.2017, 02:31

Bei der Titelempfehlung würde ich aber keinen Anfänger sehen. Das sind teils riesen Titel mit hunderten Folgen und alle im Shonen Bereich. Damit macht man eher die ersten Schritte im Anime Bereich kaputt.

0

Animes sind wie Zeichentrickfilme nur halt im Japanischen Stil und Animes sind auch sehr Unterschiedlich es gibt's Action,Fantasy, und so weiter.

Die Auswahl an Themen ist enorm, es geht darum worauf du Lust hast.
Willst du eine Liebesgeschichte findest du hunderte Anime die sich darun drehen.
Genauso bei Aktion, Fantasy, Sci-fi,...

Anime ist einfach der Begriff für Animierte Serien und Filme die aus Japan stammen, wenn nicht dann sind es Zeichentrickfilme.

Fast jeder hat einen Anime gesehen oder davon gehört und die bekanntesten Anime sind

Pokémon 

Bayblade

Yugi-oh

One Piece

Naruto

Dragonball

Es gibt auch typische Vorurteile gegen über Anime, denn viele Menschen denken es seien einfach Serien für Kinder und dies stimmt allerdings nicht das sie auch die Genre Horror,Thrillee,Mystery sowie Romance haben.

Das ist für mich nicht kindlich denn das kann auch auf Mobbing,Suzid oder Morf gehen und damit ist nicht zu spaßen.

Falls du mal mit Anime anfangen möchtest die eine gute Story und Qualität hat dann sag bescheid und ich werde dir ein paar Vorschlagen;)

Kuro48 23.07.2017, 02:32

Die Urmutter ist noch immer Sailor Moon für den deutschen Raum und Digimon beispielsweise dürfte mit Abstand bekannter sein als das Bayblade Zeug.

1
Minxchan 23.07.2017, 02:36
@Kuro48

Ich glaube das spielt jetzt keine große Rolle welche ich genannt habe... jetzt kenne ich Digimon, aber als Kind kannte ich die Serie gar nicht Gegensatz zu Bayblade denn es war sehr beliebt in meiner Gegend:)

0

Es kann um alles mögliche gehen. Kommt halt wie bei Filmen auch darauf an, welchen du schaust.

das ist ein überbegriff. es kann um so ziemlich alles gehen. terroristen, erforschung, die welt retten, liebesgeschichte, "slice of life" oder detektiv geschichten. das ist ja nicht auf einen plot limitiert. 

Weißt du die frage lässt sich so gar nicht beantworten. Es gibt Dutzende genre nach welchen Anime eingeteilt sind. Sie können unterschiedlich wie Tag und Nacht sein. 

Deinen anderen fragen und antworten sagen aus das du ganz genau weisst was animes sind. #istschonwiedertrollzeit

Fireglare 23.07.2017, 02:49

Wieso bist du denn um die Uhrzeit noch wach?!! 😡

0

Um Tentakel Pornos mit kleinen Mädchen natürlich, was denn sonst?

Was möchtest Du wissen?