worum geht es in dem epischen Theater (Dreigroschenoper) von Bertolt brechts? was war eigentlich dieses epische Theater?

2 Antworten

Wenn du WIRKLICHES Interesse am ET hast, kaufe dir ein Literatur-Lexikon oder auch nur eine bescheidene Biografie über Brecht.

Der aus meiner Sicht unglückliche Begriff des "Epischen Theaters" wird konkretisiert durch den so genannten V-E (Verfremdungs-Effekt), d.h. das Publikum sitzt nicht mehr andächtig genießend im Theater, sondern wird durch diverse EFFEKTE nicht nur AUF der Bühne provoziert, irritiert, zum Nachdenken über die Zustände in der Gesellschaft GEZWUNGEN !

Anstatt Akt an Akt zu reihen, lässt Brecht im ET in - völlig ungewohnter - lockerer Szenenfolge (Vorbild: Georg Büchner !) Geschehnisse aufeinander folgen - und das erneut / wiederum in ungewohnter Weise, denn der Zuschauer soll "verfremdet" werden: plötzlich gesungene Lieder, lyrische Einlagen, Transparente, Schauspieler wandern durch die Zuschauer-Reihen, tragen Masken wegen Doppelrollen ---> Shen Te wird zu Shui Ta ("Der gute Mensch von Sezuan", ein "klassisches" Beispiel für ET / VE).

Der Zuschauer wird aus seiner seit Jahrhunderten gewohnten "Genuss-, Betrachtungs-Lethargie" herausgerissen...


pk


Das E. T hat Brecht erfunden und läßt sich leicht ermitteln. Ein Tip: Die V-Effekte beim ET.

bertolt brecht! episches/ dramatisches Theate

Was ich nicht verstehe ist... Hat das epische theater eine dramatische form und auch eine epische form oder gehört dir dramatische form der aristotelischen theater..wenn es so wäre ..wieso ist brechts buch leben des Galilei nach dramatischer form geschrieben?

...zur Frage

Welche sind die Unterschiede zwischen dem heutigen Theater und dem Theater zu Shakespear's Zeiten?

...zur Frage

Sollte man Dramen Lesen oder lieber im Theater angucken?

Hallo,

es gibt ja tolle Dramen von Shakespeare, Schiller und Konsorten. Klassiche Dramen sind ja für die Bühne gemacht. Ist es besser Dramen im Theater sich anzugucken oder lohnt es sich, diese auch zu lesen?

...zur Frage

Wie ist der Schreibstil von Bertolt Brecht?

Ich wollt mal gern wissen wie der der Schreibstil von Bertolt Brecht ist und kennt ihr vllt ein paar Werke von ihm ausser "Dreigroschenoper"?

danke

 

...zur Frage

Kann mir jemand was zu Bertolt Brechts Politische Einstellung sagen?

Bitte mit Quellenangabe

...zur Frage

Welches dieser Stücke Bertolt Brechts sind am besten?

Für den Kontext: Mir wurde letztens gesagt, ich „schreibe wie Brecht“. Nun würde ich gerne wissen, was „typisch Brecht“ ist und habe mir einen Band Gesammelter Werke folgender Stücke ausgeliehen. Ich würde gerne wissen, welches ich hierfür am besten lesen sollte, bzw. welches Stück einfach am Schönsten zum Lesen ist.

Die Stücke sind: Baal, Trommeln in der Nacht, Im Dickicht der Städte, Leben Eduards des Zweiten von England, Mann ist Mann, Die Dreigroschenoper, Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny, Der Ozeanflug, Das Badener Lehrstück vom Einverständnis, Der Jasager und Der Neinsager, Die Maßnahme, Die heilige Johanna der Schlachthöfe, Die Ausnahme und die Regel, Die Mutter.

Auf goodreads scheint Die Dreigroschenoper am Berühmtesten zu sein. Welches würdet ihr vorschlagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?