Worum geht es im gedicht Frieden von theodor Däubler?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Däubler "nennt sich selbst "deutscher Dichter des Mittelmeerraumes". Als Dichter und Kunstkritiker Wegbereiter des Expressionismus. In seiner Lyrik verbinden sich wortgewaltiges expressionistisches Pathos mit klassischer Disziplin und impressionistischer Farbigkeit. Dichter der Natur, deutscher und vor allem mediterraner Landschaften."

http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za874/homepage/daeubler.htm

Walter Jens hat (vor fast 60 Jahren) sehr schön über ihn geschrieben:

http://www.zeit.de/1957/03/theodor-daeubler-der-letzte-grieche/komplettansicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?