Worüber werden zukünftige Generationen über uns schmunzeln?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo!

Ich denke, dass es genau so sein wird wie du schreibst: Der jeweilige Zeitgeschmack behufs Kleidung und Accessoires, Autos oder der Sprachgebrauch wird "belächelt" bzw. im Zuge der Nostalgie irgendwann zu Kult verklärt um seine Renaissance zu erleben ;)

Ich sehe das heute schon an den Dingen aus meiner Kindheit und Jugendzeit: Über etwa diese silbern-glänzenden Karl-Kani-Jeans, die in meiner Realschulzeit ca. 2002/03 viele Jungs trugen oder bunte, farblich fragwürdige "Doppellagenshirts" zu Jeansjacke und -hose sowie i.welchen Boots an den Mädels was damals Quasi-Standart war lächelt man heute tlw. auch schon^^ und selbst die Autos, die damals aktuell gewesen sind werden langsam Kult oder ecken an weil sie so anders sind wie die Autos, mit denen die heutigen Kiddies aufgewachsen sind -----> ich wurde diesbezüglich vor einigen Wochen mal auf das polierte Edelholz und die serienmäßigen Chromplättchen an den Lüftungsgittern in meinem 1997er Benz angesprochen, weil das die ca. 12-13 Jahre alte Tochter eines Kollegen die mal mitfuhr eben so nie vorher gesehen hat...!

Auch wird man sich vllt. über Facebook, Instagram, WhatsApp usw. der "ersten Generation" amüsieren & sich fragen wieso man sich in den 2010ern mit als neuer Sicht so "minderwertiger" Technik zufriedengab bzw. wie man mit dem soooo "langsamen" Internet nur überleben oder arbeiten konnte^^ heute amüsieren sich manche ja auch über in meiner Realschulzeit als Nonplusultra gehandelte Dinge wie Windows 98 oder XP, Internet mit ISDN-Modem oder klobige C-Netz Handys mit Antenne und Tragekasten für unter'm Arm ;)

Mit den scheinbaren Drang, sich überall präsentieren zu müssen. Sozial Media ist nicht länger nur ein Hobby. Viele wären ohne das gar nichts.
Das ständige am Handy hängen. Fehlende Fähigkeit der Kommunikation. Hose, welche sämtliche Muskulatur verhindern und erst gar keinen Platz für Genitalien lassen.
Frisuren, welche sich gleichen. Kleidung, welche absolut lächerlich ist.

Um das mal zusammenzufassen - Dummheit. Naivität. Gruppenzwang. Dummheit.

Myhuky3 04.11.2017, 17:42

Sich überall präsentieren. Vor allem mit dem tollen Hundefilter von Snapchat :D

1
BeGa1 04.11.2017, 17:44
@Myhuky3

Man kann bei vielen Sachen noch unendlich weit in's Detail gehen. Filter, welche das Aussehen so hinbiegen, um ein Bild hochladen zu können. Nun, dass nenne ich mal Selbstironie. 

1

Worüber?

Z.B. das die jetzige Generation nur noch auf digitale Medien, bzw. Speicher setzt setzt.

Es wird in einigen Generationen nichts mehr geben, das sie ihren Enkeln zeigen können. keine Bilder, keine Musik, keine Filme, da eine Speichermedium nicht unendlich lebt. Man müßte theoretisch ständig eine Sicherungskopie von seiner Sicherungskopie machen.

Man darf auch nicht vergessen, das sich die Technik ändert. Videos, Laserdisk und mehr können nur noch die wenigsten benutzen, bzw. von einem alten  auf ein anderes System retten.

Vielleicht über Mobiltelefone oder über Autos die man noch selber fährt

Tätowierungen und zugetakkerte Typen. Die werden sich in 10 Jahren selber nicht mehr leiden mögen.

Über unser Sozialsystem und Benzinautos sowie über die Verschwendung jeglicher Art von Ressourcen.

...vielleicht damit, dass wir unser komplettes (Privat-) Leben online stellen aber gleichzeitig über mangelnden Datenschutz klagen....🤔😉

Geschlitzte Jeans, Undercut-Frisuren und gegenderte Sprache.

Da musst du die Generationen schon selbst fragen.

z. b. ...

tja, wo anfangen und wo aufhören?

das ergibt sich von alleine.........

Was möchtest Du wissen?