Worüber werden zukünftige Generationen über uns schmunzeln?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich denke, dass es genau so sein wird wie du schreibst: Der jeweilige Zeitgeschmack behufs Kleidung und Accessoires, Autos oder der Sprachgebrauch wird "belächelt" bzw. im Zuge der Nostalgie irgendwann zu Kult verklärt um seine Renaissance zu erleben ;)

Ich sehe das heute schon an den Dingen aus meiner Kindheit und Jugendzeit: Über etwa diese silbern-glänzenden Karl-Kani-Jeans, die in meiner Realschulzeit ca. 2002/03 viele Jungs trugen oder bunte, farblich fragwürdige "Doppellagenshirts" zu Jeansjacke und -hose sowie i.welchen Boots an den Mädels was damals Quasi-Standart war lächelt man heute tlw. auch schon^^ und selbst die Autos, die damals aktuell gewesen sind werden langsam Kult oder ecken an weil sie so anders sind wie die Autos, mit denen die heutigen Kiddies aufgewachsen sind -----> ich wurde diesbezüglich vor einigen Wochen mal auf das polierte Edelholz und die serienmäßigen Chromplättchen an den Lüftungsgittern in meinem 1997er Benz angesprochen, weil das die ca. 12-13 Jahre alte Tochter eines Kollegen die mal mitfuhr eben so nie vorher gesehen hat...!

Auch wird man sich vllt. über Facebook, Instagram, WhatsApp usw. der "ersten Generation" amüsieren & sich fragen wieso man sich in den 2010ern mit als neuer Sicht so "minderwertiger" Technik zufriedengab bzw. wie man mit dem soooo "langsamen" Internet nur überleben oder arbeiten konnte^^ heute amüsieren sich manche ja auch über in meiner Realschulzeit als Nonplusultra gehandelte Dinge wie Windows 98 oder XP, Internet mit ISDN-Modem oder klobige C-Netz Handys mit Antenne und Tragekasten für unter'm Arm ;)

Worüber?

Z.B. das die jetzige Generation nur noch auf digitale Medien, bzw. Speicher setzt setzt.

Es wird in einigen Generationen nichts mehr geben, das sie ihren Enkeln zeigen können. keine Bilder, keine Musik, keine Filme, da eine Speichermedium nicht unendlich lebt. Man müßte theoretisch ständig eine Sicherungskopie von seiner Sicherungskopie machen.

Man darf auch nicht vergessen, das sich die Technik ändert. Videos, Laserdisk und mehr können nur noch die wenigsten benutzen, bzw. von einem alten  auf ein anderes System retten.

Mit den scheinbaren Drang, sich überall präsentieren zu müssen. Sozial Media ist nicht länger nur ein Hobby. Viele wären ohne das gar nichts.
Das ständige am Handy hängen. Fehlende Fähigkeit der Kommunikation. Hose, welche sämtliche Muskulatur verhindern und erst gar keinen Platz für Genitalien lassen.
Frisuren, welche sich gleichen. Kleidung, welche absolut lächerlich ist.

Um das mal zusammenzufassen - Dummheit. Naivität. Gruppenzwang. Dummheit.

Sich überall präsentieren. Vor allem mit dem tollen Hundefilter von Snapchat :D

1
@Myhuky3

Man kann bei vielen Sachen noch unendlich weit in's Detail gehen. Filter, welche das Aussehen so hinbiegen, um ein Bild hochladen zu können. Nun, dass nenne ich mal Selbstironie. 

1

Wie heißt die Kleidung die zur Zeiten Jesus von Männern getragen wurde?

Ja die Frage oben sagt es ja schon,

ich interessiere mich sehr für alte Kleidung und momentan bin ich bei der Kleidung angekommen die die Männer zu der Zeit trugen als Jesus lebte.

Meine Fragen:

1. Wie heißt diese Kleidung die man zu Zeiten Jesus getragen hat?

2. Weiß jemand ob und wo ich diese Kleidung kaufen kann?

Für die Antworten wäre ich euch SO Dankbar!

...zur Frage

Hey Leute ist es bei euch auch so, dass wenn ihr mit euren Eltern darüber Redet wenn ihr euch ein Spiel kaufen wollt (egal welche Konsole) das sie das dann?

Nicht wollen bzw. das sie denken das Spiele nicht gut sind?

Ich meine ich bin alt genug um zu wissen was gut für mich ist und was nicht und ich verdiene auch selbst mein Geld und gönne mir ab und zu wenn mal ein Spiel raus kommt was ich haben will.

Was ich damit sagen möchte ist, dass meine Eltern eine andere Generation ist und sie nicht wissen bzw. es nicht schön finden wenn ich Games spiele aber ich habe mittlerweile auch eine eigene Wohnung und ein eigenen Job und in meiner Freizeit spiele ich halt Games und nebenbei Klavier und sonst eigentlich gehe ich 2-3 x die Woche ins Fitnisscenter.

Ich meine ich tue ja nichts vernachlässigen allerdings hat mein Vater halt was dagegen das ich ein Gamer bin so nenne ich es jetzt mal aber mittlerweile habe ich mich damit abgefunden das er es nicht schön findet das ich zocke.

Ist es bei euch bzw. bei euren Eltern auch so und wenn ja was sagt ihr ihnen und wie geht ihr vorallem damit um ?

Was ich an Konsolen habe ist PS4 und Xbox One und ein Rechner allerdings benutze ich mein Rechner nur zum Surfen.

Und über die Konsolen schaue ich gerne mal Amazon Video :D

...zur Frage

altes Israel - Kleidung?!

Was haben früher, also vor mehreren hundert Jahren, die Menschen (Männer und Frauen) für Kleidung getragen? Googlen bringt mir überhaupt nichts - bitte antwortet mir schnell, was damals also charakteristisch für den Kleidungsstil war?

LG

...zur Frage

Die Niedriglöhner von heute sind die Altersarmen von morgen - was können wir effektives dagegen tun?

... gerade in jenen Zeiten, in denen private Vorsorge und Selbstverantwortung groß geschrieben werden!

...zur Frage

Warum haben alte Autos meist gelb leuchtende Scheinwerfer?

War das Damals einfach Mode oder hat das was mit Technologie zutun?

...zur Frage

Berufe mit Ahnenforschung, Vergangenheit, Geschichte,.. (:

Hi und zwar bin ich 15 Jahre alt und gehe auf eine Realschule. Ich interessiere mich stark für Ahnenforschung, Vergangenheit und alte Fotos usw. (: Gibt es irgendwelche Berufe, die in diesem Bereich liegen? Und lohnt es sich soeinen Beruf zu lernen? (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?