Wortstamm von Assimilation?

4 Antworten

Bei Schulstoff ist mir der Begriff nicht begegnet. Eher bei Kolonialismus und Soziologie.

Die Assoziation mit dem Lernen finde ich aber nicht falsch:

Der Schulstoff, also fremdes Wissen wird in eigenes Wissen umgewandelt.

Das kommt vom lateinischen assimilare und hat dort die Bedeutungen:

eine Rolle in einem Schauspiel spielen

fälschen

gleichmachen

heucheln

imitieren

nachahmen

simulieren

vergleichen

vorgeben

vortäuschen

Das ist Quatsch, assimilieren bedeutet angleichen, z.B. Veganer assimilieren Wissen, indem sie es an ihr Weltbild angleichen, das ist nicht dasselbe wie Wissen aneignen.

Es kommt von "simile", "ähnlich". Im Prinzip ist damit gemeint, dass man sich anpasst, also "sich ähnlich macht".

Was möchtest Du wissen?