Wort für schweres Verstehen von Texten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

es ist schwer, dich in dieser Sache von ferne zu beraten, wenn man dich nicht kennt. Vielleicht wäre es aber sinnvoll, wenn du dich mit jemand in deiner Nähe darüber besprechen känntest. Ich denke dabei etwa an eine(n) Schulpsycholog(in).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GermeyZeigtsDir
03.11.2016, 21:46

Mal den Rat bei einem Psychologen zu suchen wäre wahrscheinlich gar nicht so verkehrt. Danke dir! ^^

0

Dir fehlt das nötige " Einfühlungsvermögen " vielleicht auch, Empathie, weil du hier die Gefühlswelt ansprichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GermeyZeigtsDir
03.11.2016, 21:48

Das trifft es wohl. Aber gibt es für so eine Störung einen Fachbegriff? Ich habe so das Gefühl, dass es wenigen schwer fällt und wollte mal wissen, ob das anerkannt ist. xd

0

Google mal nach "Dyslexie"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GermeyZeigtsDir
03.11.2016, 21:45

Also Legastheniker bin ich nun nicht. :D Ich kann einwandfrei lesen und schreiben, vielleicht nur ein tick langsamer. Aber mein Problem liegt im Verstehen. Vor allem wenn es heißt, jetzt interpretieren wir dieses Gedicht. Ich kann dir eventuell noch den Inhalt geben (fällt teilweise auch schon schwer) und zeigen wo Metaphern, Alliterationen und sonstige stilistische Mittel liegen, aber beim Interpretieren hört es dann auf. Ich weiß nicht, warum der Autor das getan hat, ich kann es mir nicht vorstellen und ich weiß auch nicht, wofür das genau stehen sollte oder sowas. ^^'

0

Was möchtest Du wissen?