Wort für eine Grabschleife?

5 Antworten

Liebe, Großherzigkeit... schwierig, wir wissen ja nicht, wie deine Oma so war.

Mein Beileid übrigens!

Dankeschön 🙈

0

Üblicherweise steht auf Kranzschleifen das Wort "Liebe"

Onkel meiner Mutter gestorben, warum bin ich so traurig?

Hallo Ich habe heute erfahren das der Onkel meiner Mutter, Bruder meiner Oma gestorben ist. Irgendwie nimmt mich das jetzt voll mit kann nicht mehr aufhören zu weinen. Ist das normal? Es wäre das erste mal aus meiner Verwandtschaft da sich mit bekomme das jemand stirbt.

...zur Frage

Onkel gestorben und ich lache?

Hallo, es ist nicht zu glauben aber mein Onkel ist gestorben. Alle aus meiner Familie trauern ,aber ich bin der einzigste der nicht so fühlt. Ich hab ein fröhliches Gefühl und lache obwohl sowas garnicht inordnung ist. Hab ich es nicht realisiert das er Tod ist oder was ist mit mir los?

...zur Frage

Ona gestorben weine jeden tag

Meine oma ist am januar Bevor meine oma gestorben ist habe wir in skype mit ihr gesprochen Meine oma ging eig an dem tag viel besser als bei den anderen Sie war auch beim arzt aber er meine sie hat nichts Wo wir alle und verabschiedet haben hat meine oma geweint Nach 2 stunden hat mein onkel angerufen und und erzählt das Oma gestorben ist zuerst wollte ich das garnicht glauben bis mein vater Rein kam und mich in die arme genommen hat dan hane ich den ganze Tag gewein und bis jetzt noch weine ich jede nacht wegen meine Oma ich habe sie so sehr geliebt und wir standen und so nah Was soll ich machen das ich nicht jeden tag Weine Und ja am meisten weine ich wen ich denke was meine oma Gesagt bevor sie starb sie hat es selber gespürt das sie stirbt Und sagte meine onkel das er die hand von ihr loslassen Soll weil sie jetzt stirbt er schrie und mein cousin war im raum aber Meine oma war da schon tot

...zur Frage

Angst vor Beerdigung wegen "Familie"?

Also...Die Tante meiner Mutter (also die Schwester meiner Oma) ist gestorben und natürlich sind wir zu ihrer Beerdigung eingeladen. Ich selbst kenne sie nicht. Außerdem gibt es dann auch noch die "andere Verwandschaft" . Also die Kinder der Tante und alle anderen.

Leider habe ich diese ganzen Menschen nie kennengelernt. Der Grund: Meine Oma und ihre Familie floh wegen des 2.Weltkrieges aus Berlin in einen Ort in Bayern. Dort bauten Sie ein Haus und die Schwester meiner Oma (welche gestorben ist) heiratete einen Mann und hatte ihre ersten Kinder bekommen. Da in dem Haus welches die Eltern meiner Oma gebaut hatten kein Platz mehr war musste sie Ausziehen (das war nicht böswillig das hat man damals so gemacht).

Meine Oma arbeitete dann in einem 30 km entfernten Ort als Haushälterin und lernte dort meinen Opa kennen. Sie zogen in ein eigenes Haus und bekamen Kinder (meine Mutter und meine Tante). Der eine Teil der Familie lebte also in dem einen Ort die andere in dem anderen. Trotzdem hatten sie ein ganz gutes Verhältnis.

Als dann die Mutter meiner Oma starb ging es der Familie der Schwester meiner Oma erst einmal nur um das Erbe und das Geld. Meine Oma wurde gedrängt und überredet etwas zu unterschreiben von dem sie nicht einmal wusste was es ist. Es war ein Dokument in dem sie ihren Erbanteil abtrat. Sie bekam nicht einmal ihren Pflichtbetrag. Meine Mutter und meine Oma wollten dann natürlich wissen wie das alles passiert ist.

Dann sind sie in den Ort in dem die Familie der Tante gewohnt hat gefahren und wurden nicht mehr in das Haus gelassen (seit dem kein Kontakt mehr). Auf der Beerdigung der Oma sprachen die Cousinen meiner Mutter (also die Töchter der Tante) nicht mehr mit ihr und alle anderen Verwandten außer 2 brachen den kompletten Kontakt ab. Warum?: Weiß niemand, alle waren nett zueinander. Theorie: Es ging die ganze Zeit nur um das Geld die ( "böse") Tante aus dem anderen Dorf hatte nämlich auch Lügen über die Familie meiner Oma verbreitet um die ganze Familie auf ihre Seite zu bekommen. Nur noch 2 aus dieser Familie haben zu uns gehalten.

Und jetzt in der Gegenwart habe ich richtig Angst vor der Beerdigung meiner bösen Tante. Ich sehe dort so viele Menschen die ich noch nie gesehen habe aber mit mir Verwand sind. Ich kenne das alles nur aus Erzählungen und weiß ja nicht ob den Verwandten genau das gleiche erzählt wurde bloß das wir die bößen waren. Ich weiß nicht ob diese Menschen noch etwas mit mir zu tun haben wollem . Meine Fragen:

-wie soll ich mit dem "unbekannten" Verwandten umgehen?

- Wie können Menschen so gemein sein? Meine Mutter und meine Oma leiden bis heute darunter das sich einfach die ganze Verwandschaft (ohne sichtbaren Grund) angewandt hat. Es quält sie die Frage Warum?

...zur Frage

Oma gestorben wie reagieren?

Hallo, Meine Oma 89 ist heute gestorben. Ich habe das eben von meinen Eltern erfahren. Ich kann das irgendwie noch gar nicht so richtig glauben aber bin trotzdem am weinen. Meine Mama sagt ich soll nicht weinen. Aber ich konnte meiner Oma noch nicht mal tschüss sagen und das hätte ich so gerne gemacht. Ich hatte zwar nie ein wirklich gutes Verhältnis. Aber wenigstens tschüss sagen. Mein Vater war mit seinen Schwestern am Sonntag da um mit meiner Oma zu reden damit sie sich beruhigt. Ich habe meine Oma das letzte mal in den Ferien gesehen und da hat sie mich kaum erkannt. So schlecht ging es ihr. Sie ist einfach eingeschlafen. Ich weiß grad gar nicht was ich machen soll. Ich weine und schlafen kann ich jetzt auch nicht mehr. Ich hab Morgen Schule. Was soll ich machen? Ich war so klein als mein opa gestorben ist und sonst ist noch niemand gestorben aus meiner Familie also was ich direkt erlebt habe. Ich komm grad irgendwie nicht klar. Danke. Bin 13. Charlotte

...zur Frage

Überbegriff zu Tante/Onkel?

Es gibt ja bei Oma und Opa das Wort Großeltern. Bei Mama und Papa, Eltern. Und was sagt man bei Tante und Onkel? Oder is das so?😂

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?