World of Warcraft, besserer Heiler Druide oder Priester?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In BGs ist der Druide der bessere Heiler, in Arenakämpfen ist er so gut wie nutzlos, wenn man nicht grad einen Krieger als Mate hat.

In der Arena ist der Priester etwas besser, wenn man nun vom Holy ausgeht. Der Diszi ist dahingegen sehr dafür geeignet. In BGs ist der Holy etwas schwächer als der Druide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xWest93
16.10.2011, 00:11

ok, danke ;)

0

Chiyomi was laberst du ? DU hast ja mal keine Ahnung oO Wieso vergleichst du bei bg und arena den dudu mitm holy erstmal ? Außerdem ist der dudu mal viel schlechter in den bgs als der diszi , denn der dudu braucht 5 sek bis erstmal alle hots drauf sind , da kackt der andere schon ab in der zeit . Außerdem hat der Dudu nur Nachwachsen ,als "schnellen" cast , wohingegen der Diszi im Notfall eifach mal 2 mal Blitzheilung machen muss , was 2 sek dauert und der andere ist wieder auf full hp, außerdem hat der diszi noch Sühne und Machtwort:Schild . Der Priester kann die Gegner fast genau so gut weghalten wie der dudu mit Gedankenkontrolle und "superschreiallerennenweg"-.- und der dudu hats da ein bisschen besser mit "Wucherwurzel" und "Winterschlaf" und "Wirbelwind" . Also am Ende kann man sagen , beide Klassen haben vor und nachteile ,aber der Diszi ist in jedem Fall der bessere Heiler !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele schwören im PVP auf den Pala-Heal - selbst hab ich es aber noch nicht getestet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten Dudu als heal mit Baumverwandlung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?