World of Tanks Winrate Faktoren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum geht es dir um die winrate? Es ist mir selber bewusst das manche clans sehr streng Mit Soetwas umgehen jedoch kann keiner etwas für sein eigenes Team... Egal wie gut man ist wenn das Team aus nichtsnutzen besteht kann man nichts machen. Nebenbei sollte eine schlechte winrate nicht großartig stören da die meisten clans auf wn8 oder persönliche Wertung gehen. Bei mir z.B. War es so das ich bis zu 5k der schlechteste Spieler war den es gab :D. Es war sehr sehr schwer und anstrengend meine Wertung wieder aufrecht zu bekommen. Ich habe nun 18k und eine wn8 von ca. 990. Mir ist bewusst das das immernoch nicht sehr gut ist jedoch kann ich bei solch einer gefechtszahl nicht viel machen. Momentan ist meine durchschnittliche Tages wn8 bei 1500-2500. Eigentlich sollte man sogar auf alle stats verzichten . Manchmal sieht man "Pro" Spieler die Campen und ihre Teammades als Lockvogel benutzen. Andere die teilweise sogar unter dem Durchschnitt liegen bekommen es sogar besser hin ihre Aufgaben des jeweiligen panzers zu erfüllen als so mancher "Pro" Spieler. Wenn du also unbedingt in einen guten clan willst. Dann schaue dich auf der wot Website nach einem guten und geeignetem clan um und fahre einfach ein wenig mit ein paar Membern. Wenn diese merken das du Ansich gut spielst und gute Ergebnisse hast werden dich 90% der clans akzeptieren.

Kommentar von itzcastruchi
26.09.2016, 19:25

Danke, gebe mein bestes.

0
Kommentar von styli1000
29.10.2016, 14:46

Was ist wn8?

bzw. der unterschied zwischen wn8 und winrate? (wnr8)

0
Kommentar von NoNameX0815
30.10.2016, 17:48

Die winrate ist die sieg rate. Und die wn8 ist eine andere Möglichkeit für persönliche Wertung

0

deine trefferquote alleine ist doch nicht entscheidend. du musst doch beim treffen auch schaden machen. das ist auch für den spielverlauf entscheidend. wichtiger ist doch deine effizienz insgesamt. also sowas wie WN8 oder WN7. welche werte hast du denn da?

im übrigen macht übung den meister. und sich einfach einkaufen kann jeder...

ich habe auch mal verschiedene dinge über einen langen zeitraum getestet. es ergibt nie wirklich einen sinn ;-)

z.b. wollte ich mal meine trefferquote verbessern und habe aufgehört wild rumzuballern und gebäude aus der fahrtrichtung zu ballern. dann ging auf einmal meine trefferquote signifikant in die höhe, aber im gegenzug ging meine siegrate nach unten .... das ist nicht logisch. zur zeit spiele ich auf sieg. die anderen parameter interessieren mich nicht :-)

Kommentar von itzcastruchi
27.09.2016, 07:23

Ich denke mit 22k games habe ich genug erfahrung..
Wenn ich treffe komm ich immer durch, weil ich weakspots kenne und ziele immer auf das ziel was am meisten struktur hat um schaden zu machen.
Daran ist doch nichts falsch..

0

Wie zur Hölle kann man innerhalb von 1,1k Gefechten bis auf Tier X hochkommen :o

Kommentar von itzcastruchi
26.09.2016, 19:22

Indem man gut spielt :)

0
Kommentar von Teneco
27.09.2016, 06:57

:0

0
Kommentar von Teneco
27.09.2016, 06:57

ich bin bei 2,6k und gerade mal beim IS-3 :0

0
Kommentar von itzcastruchi
27.09.2016, 19:10

Dann machst du irgendwas falsch.

0

Was möchtest Du wissen?