Workshop in den Niederlanden~ singen ~ Idol (viel zu lesen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Irgendwann muss jeder mal über seinen Schatten springen. Als ich noch etwas jünger war, konnte ich auch keine Referate in der Schule vortragen. Jedesmal War ich nervös und habe gehofft, dass man auch etwas schriftlich ausarbeiten kann. 

Ich habe aber gelernt, meine Nervosität in den Griff zu kriegen, indem ich vorher viel geübt habe, in meinem Fall das freie Sprechen. Du solltest deine Scheu überwinden und anfangen, ohne Vollplayback zu singen. Wichtig ist, dass du vor Menschen singst, auch wenn du es nicht gerne machst. Deine Eltern oder Großeltern und deine Schwester sind erstmal ein gutes Publikum.

An Kritik solltest du dich gewöhnen. Nicht jeder kann alles beim ersten Mal perfekt, sonst würden Workshops usw. nicht angeboten. Die Kritik ist kein persönlicher Angriff auf dich und deine Persönlichkeit. Kritik soll dir einfach nur einen Anstoß geben über etwas nachzudenken und es beim nächsten Mal besser zu machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn Du selber sagst das Du da unbedingt hin möchtest .. dann heißt es wohl Augen zu und durch! Vielleicht könntest Du als Übung tatsächlich mal vor deine Eltern singen, oder vor Freunden... vielleicht bist Du dann in Amsterdam nicht ganz so nervös..und Kritik ist nicht nur immer was schlechtes, sondern sie sollen Dir vorallem helfen, dich zu verbessern indem sie eben sagen wo Deine Schwächen sind.

Und beim Übersetzen kann ich Dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?