Workout zum Boxer-Muskelaufbau

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Zunächst ist ein wirkliches Hanteltraining mit 14 noch nicht so gut. Muskel-guide sagt dazu : “Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“

Es geht auch schnell auf Kosten von Dynamik und Feinmotorik. Schau Dir die Klitschkos an. keine Pakete aber sie hauen jedes Muskelpaket weg.

Einen Boxsack wirst Du zur Verfügung haben!? Sicher ist der Boxsack wichtiger aber auch Liegestütze können moderat eingesetzt hilfreich sein. Liegestütze sind gut, sollten aber nie den großen Teil des Trainings ausmachen. Liegestütze trainieren neben der Brust den Trizeps. Dieser entscheidet über das was ich hier mal Durchschlagskraft nennen möchte. Also welchen Druck Du beim Treffer muskulär ausüben kannst. Dennoch werden in Summe flexible Übungen am Sandsack wichtiger sein. Der Schlag ist eine sehr komplexe Aktion. Neben dem Trizeps brauchst du auch Stabilität in den Schultern und dem Rücken bis über den Gesäßmuskel hin zu den Beinen. Ein Überhang an Liegestützen kann kontraproduktiv sein weil Dynamik verloren zu gehen droht.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Wie wäre es mit einem Circut- Training in Form von Boxrunden?

Eine Runde im Profiboxen dauert ja bekanntlich 3 Minuten, danach folgt eine einminütige Pause.

Beispiel:

1 Runde:

1 Minute = Liegestütze

1 Minute = Situps oder Crunches

1 Minute = Schattenboxen mit Hanteln(Gewicht so wählen, dass eine Minute durchgehalten werden kann.)

1 Minute Pause

2 Runde:

1Minute = Seilspringen

1 Minute = Schattenboxen ohne Hanteln

1 Minute = Kniebeuge schnell

1 Minute Pause

usw.

Diese und weitere Übungen können natürlich auch anders variiert werden.

Es gibt noch zahlreiche weitere Übungen z.B. für die Kraftausdauer.

Ist das Training am Anfang zu schwer, kann gemäß dem Amateurboxen, die Rundenzeit auf zwei Minuten herabgesetzt werden.

Ich baue einfach kein Fett ab?

Hallo Leute

Ich habe mal ein paar Fragen.

zu mir:

w, 164cm groß und wiege etwa 63kg und arbeite hauptsächlich im Büro

laut BIA habe ich einen KFA von etwa 24-25 und Muskelmasse etwa 45kg

Ich weiß BIA ist umstritten habe jedoch den KFA zumindest mit einem Rechner nachgerechnet und ist eben 24-25.

Ich ernähre mich gesund, koche selbst und frisch und esse auch nicht im übertriebenen Maße ~1.500-1.600kcal

Im Fitnesstudio bin ich etwa 3-4x in der Woche und trainiere 1-1,5h(trainiere dabei Wirklichkeit und quatsche nicht 😜) so 1x in der woche mache ich noch zusätzlich eine halbe Stunde eine Laufeinheit

Nun ist es so, dass ich seit 1,5Monaten meine Kalorien reduziert habe und der Sport gleich geblieben ist. Ich habe etwa 1.200-1.300kcal (Low Carb)gegessen eine Woche 900-1.000.

Wenn ich meine Daten in einen Rechner im Internet eingebe sollte ich an einem sportfreien Tag 1.900kcal ca essen, kommt mir jedoch extrem viel vor, da ich bei 1.400-1.500 gut gesättigt bin.

Dazu kommt, dass ich rund um die Uhr(außer im Schlaf) die AppleWatch 2 trage und diese auf Gesamtkalorien an einem Tag mit Training auf ~2000kcal kommt

Ich möchte Fett abbauen (keine Muskeln), damit man auch sieht, dass ich viel trainiere, das ist derzeit nämlich nicht der Fall.

Nun zu meiner Frage: Warum nehme ich trotz meines Kaloriendefizites nicht ab? Ich habe schon versucht mehr zu essen, nehme dann jedoch sofort zu, da reichen schon 200kcal mehr.

Nährstoffverteilung ist aktuell bei KH 30-Fett 35-Protein 35

PS: bin kein Kraftsportneuling, bin seit 2,5Jahren im Kraftsport und schaffe als Beispiel bei der Beinpresse 3sätze mit 100kg und 5-7wdh

Bitte Antworten von Personen, die sich im Bereich Ernährung und Sport auskennen. Mir geht es darum Fett abzubauen und dabei die Muskelmasse möglichst zu erhalten.

Auch wenn ich weiß, dass dies bei einem Kaloriendefizit sehr schwierig ist.

LG und danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?