Workout muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ernährung macht 80% des erfolges aus !

Mit einem Homeworkout kann man allerdings nur bedingt muskulatur aufbauen ... je nach fitness level

user023948 09.02.2016, 14:17

Bei mir ging das mega schnell, war nach 2 Wochen ohne Sport aber auch sofort fast wieder ganz weg😂

0
OkayOkayOkayD 09.02.2016, 14:20

was versteht man unter fitnesslevel? also ich spiele 3 mal die Woche Fußball

0
rosek 09.02.2016, 17:06
@OkayOkayOkayD

dann wirst du vielleicht muskeln im unterkörper haben ...

oberkörper wird zwar sportlich sein , aber du wirst keine großen muskelpakete haben.  also ist es noch möglich muskeln aufzubauen

0
laePanda 09.02.2016, 16:32

Ich dachte 70%.

0

Klar. Paar Hanteln oder Zusatzgeräte , muss gar nicht so groß sein, dann gibts über youtube gute workout Videos u dann ne eiweißreiche Nahrung mitvguten komplexen Kohlenhydrate 

Hallo! Man kann Muskeln aufbauen wenn das Workout ein komplexes Training bietet und Sachkenntnisse vorhanden sind.

Ernährung : Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst.

Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Damit kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Jo klar. Ich trainiere mit eigenen Körpergewicht und sehe Erfolge von außen aber auch von innen(Kraft). Kann dir die App "Madbarz" sehr empfehlen. (Da sind Workout pläne) Ich trainiere am Tag 1 Brust/Trizeps/Beine und tag 2 Bizeps/Rücken(bald evtl Schulter). Immer im Wechsel. Wichtigste ist aber eigentlich das Essen.

Zu 1: Klaro, du kannst sogar mit dem eigenen Körpergewicht trainieren, dann noch ein paar Hanteln und ab geht die Post!

Zu 2: na ja, wenn du dir jeden Tag Pommes & Burger von McDonalds reinpfeifst, nützt das beste Training nichts :D

OkayOkayOkayD 09.02.2016, 14:22

und wie oft sollte man dann trainieren? 3x die Woche?

0
ascala 09.02.2016, 14:37
@OkayOkayOkayD

Also es gibt da ein Modell der Superkompensation, das besagt, dass du zwischen den Sporteinheiten Pausen brauchst, in denen der Körper sich wieder regeneriert und die Muskeln aufbaut.

Die Pause liegt für Kraftsport nach einer intensiven Trainingseinheit bei 72 Stunden bzw. 32-48 Stunden bei Ausdauersport. Dementsprechend kannst du so alle 2-3 Tage was machen.

Nach einer Weile merkst du auch an deinem Körper, ob du wieder so weit bist und richtest dich nach dem Körpergefühl. Das wird schon! :)

0

zu 1: get so

zu 2: ja

Was möchtest Du wissen?