Work and Travel in den USA als "nicht" Student möglich?

3 Antworten

um das entsprechende Visum dafür zu bekommen musst Du zwingend eingeschriebener Student mit nachgewiesener Studienleistung sein.

Dabei handelt es sich um ein Ausschlusskriterium. Wenn es nicht erfüllt ist, bekommst Du kein Visum und damit auch keine Möglichkeit auf "working holiday" bzw. "summerjob" in den USA.

Weitere Möglichkeiten & Ideen findest Du vielleicht hier:

http://www.auslandsjob.de/work-and-travel-usa.php

Ob es aber bei z.B. Summer Camps nicht ähnlich streng ist, kann ich Dir nicht beantworten.

Nein.

Für ein J1 Visum erfüllst du die Voraussetzungen nicht (kein Student) für alle anderen Arbeits-Visa zum Beispiel L1, etc. brauchst du einen Sponsor.

Das heißt dein Arbeitgeber muss das Visum für dich über einen Anwalt beantragen und "beweisen", dass dein Job nicht von einem US Bürger gemacht werden kann.

Bezahlen muss er das auch noch. Das wird er nicht tun können/wollen.

des problem ist ja das du für eine aufenthaltsgenehmigung länger als drei monate eine festen job brauchst...

Habe ich. / Bin halt nur kein Student :D

0
@pallmall123

äh dann ist das ansich kein Problem,
kommt natürlich amimäßig einiges an papierkram auf dich zu.
als ich dort mal fliegen wollte musste ich im ernst 40 dokumente ausfüllen....   oh murica

1
@pallmall123

Der Job hilft dir nicht, weil du kein Visum mit Arbeitserlaubnis erhältst. Ist nun mal so, da kannst du noch so viel fragen.

0

Stimmt. Der Job hilft überhaupt nicht.
Das Visum ist der Knackpunkt.

0

Was möchtest Du wissen?