Work and Travel Fragen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Fnaticx, Ich war noch nicht in Australien für ein Work & Travel, dafür aber in Neuseeland. Dazu kann ich Dir folgendes sagen: Es ist nicht wirklich schwer Jobs zu finden - je nach Branche findest Du sie auf Internetseiten wie dem backpackerboard, im Hostel am schwarzen Brett oder auch über Jobagenten, die Dich vermitteln. Der Mindestlohn liegt bei 14,25 Neuseeländischen Dollar und das ist leider nicht gerade viel, wenn Du berechnest, dass Du im besten Fall mit einem Hostel für 125 $ die Woche davonkommst. Meiner Meinung lohnt es sich nur, wenn Du richtig viele Stunden über 3 oder mehr Monate schuften kannst - dann kannst Du bei allen Ausgaben (Essen, Benzin usw.) noch genug weglegen, um dann hinterher zu reisen. Bei manchen Tätigkeiten bekommst Du auch mehr als Mindestlohn - zum Beispiel im Weinberg schaffen manche Leute es mit etwas Übung an der Schere auf um die 18 $/Stunde. Von Australien hört man ehrlich gesagt zumindest finanziell bessere Sachen - auch viele Kiwis gehen dorthin zum Arbeiten, weil die Löhne besser sind und der australische Dollar noch ein wenig stärker ist.

Dein Vorhaben finde ich super und bin sicher Du wirst wahnsinnig viel Freunde dran haben. Eventuell würde ich aber in Australien arbeiten und in NZ nur reisen.

Was möchtest Du wissen?