Work & Travel in Thailand?

3 Antworten

Das durchschnittliche Stundenlohn in Thailand ist 60 Baht ( 1,50 Euro ) !

Arbeite lieber hier in Deutschland und gib es dort aus 

Es geht mir nicht wirklich ums Geld sondern mich Freiwillig Sozial so engagieren, in einer Tierpflege Organisation oder in ein Waisenheim etc. Arbeit gegen Unterkunft & Verpflegung sozusagen.

0

Legal darfst Du in Thailand nur mit einem Work Permit arbeiten.
Das gilt auch dann wenn du "freiwillig" arbeitest oder gegen Verpflegung und Unterkunft oder ganz umsonst.

Auch wenn man bei der freiwilligen Mitarbeit in sozialen Projekten vielleicht nicht so genau hinschaut - legal ist es nicht.

Kennt jemand Vermittler für kostenfreie Sozialarbeit in Lateinamerika nach dem work&travel Prinzip?

Hey ihr lieben,

Ich möchte gerne nach meinem Abschluss auf Reisen gehen und in verschiedenen Ländern in sozialen Projekten arbeiten. Am liebsten wäre mir Südamerika da ich bereits etwas spanisch spreche und die Sprache ja ein ziemlich essenzieller Teil so einer Reise ist. Meine Frage ist nun, ob ihr vielleicht Anbieter kennt, bei denen Logis und Kost also Verpflegung und Unterkunft wie bei Work and Travel durch die Arbeit abgearbeitet wird, so dass man sich theoretisch nur um den Flug und ein wenig Taschengeld kümmern muss bezogen auf das Finanzielle ?

Oder kennt ihr vielleicht Fördervereine, die jungen Menschen die in sozialen Projekten mitwirken wollen aber nicht unbedingt die Knete für einen längeren Aufenthalt aufbringen können unter die Arme greift ?

Ich wäre euch wirklich dankbar für gute Tipps oder Ideen wo man gucken könnte ! Liebe Grüße, Ammla

...zur Frage

brauche ich ein rückflugticket für Thailand und Malaysia?

Ich mache derzeit work and travel in Australien und möchte für 30 tage nach Thailand reisen und im Anschluss vielleicht noch durch Malaysia. Ich bin sehr spontan und möchte halt während meiner reise gucken wie lange ich wo bleibe und wann ich weiterreise, ist das möglich oder muss ich meinen Rückflug bon vornherein mitbuchen um ihn bei Nachfrage vorzeigen zu können ?

...zur Frage

Kann man als Tourist mit weniger als 50€ am Tag in Thailand "leben wie ein König"?

Schwärmte mir neulich mein Arbeitskollege vor. Der hatte eine ordentliche Unterkunft in Bangkok und in Pattaya und dann draußen in der Stadt/am Strand gegessen. Alles sei "super billig gewesen" etc. Überall Stände, Garküchen, Restaurants. Essen, Essen, Essen

Wer von euch war in Thailand und kann mir dazu etwas schreiben? Und was kostet das Thai-Curry, das Bier/der Kaffee nun wirklich?

Frohe Ostern

...zur Frage

Work and Travel als schüchterner Typ

Hi,

ich habe evtl. vor meinen Studium noch ein Jahr Work and Travel in Neuseeland oder Australien zu machen, um mein Englisch zu verbessern, was für meinen Studiengang und meiner späteren Arbeit sehr förderlich wäre, und um mal was besonderes zu erleben.

Allerdings bin ich ein schüchterner Typ. Ich beherrsche Englisch auf durchschnittlichem Niveau. Daher frage ich mich, ob ich für ein W&T-Jahr geeignet bin.

Außerdem habe ich Angst, dort alleine rumzusitzen und keinen Anschluss zu finden.

Wenn ich mich für ein Auslandsjahr entscheiden würde, wie lange sollte man für die Vorbereitung einplanen? Reichen 3 Monate?

Vielen Dank schonmal für eure Bemühungen :-)

...zur Frage

Habt ihr Erfahrungen mit längerem Auslandsaufenthalt gemacht?

Hallo, ich mache nächstes Jahr mein Abi und möchte danach unbedingt zuerst ins Ausland und zwar wahrscheinlich nach Kanada. Dabei habe ich an Work and Travel oder ein Praktikum gedacht. Hat jemand von euch damit schonmal Erfahrungen gemacht? Welche Arbeit bei Work and Travel würdet ihr empfehlen? Und ich möchte das ganze nicht mit einer Organisation machen sondern selbst organisieren, was für eine Unterkunft wäre dann die beste? Ich möchte wahrscheinlich über ein halbes Jahr bleiben. Kann man ein Auslandspraktikum überhaupt so lange machen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?