Worin unterscheidet sich Obst von Gemüse?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Es gibt einen klar definierten Unterschied 61%
Es gibt keine eindeutige Eingruppierung 30%
Keine Ahnung 7%
Weiß nicht genau, aber das ist meine Erklärung: 0%

9 Antworten

Es gibt keine eindeutige Eingruppierung

Die Unterscheidung zwischen Obst und Gemüse ist unscharf. In der Regel stammt Obst von mehrjährigen, Gemüse von einjährigen Pflanzen, und der Zuckergehalt beim Obst ist meistens höher. Botanisch gesehen entsteht Obst aus der befruchteten Blüte. Gemüse entsteht aus anderen Pflanzenteilen. Paprika, Tomaten, Zucchini, Kürbisse und Gurken sind zwar Früchte, werden aber gemeinhin wegen der fehlenden Süße bzw. Säure nicht als Obst, sondern als Fruchtgemüse bezeichnet, gehören jedoch laut der obigen Definition auch zu Obst. Rhabarber hingegen ist ein Pflanzenstängel, wird aber auch als Obst verwendet. Die unten beschriebene Einteilung von Obst (Kernobst, Steinobst …) ist die heute im Handel übliche. In der Botanik dagegen fasst man unter dem Sammelbegriff Obst "alle diejenigen kultivierten oder wild wachsenden Samen und Früchte zusammen, die im allgemeinen roh gegessen werden und von angenehmem, meistens süßlichem oder säuerlichem Geschmack sind. Sofern es sich dabei um Samen handelt, sind diese wegen des Kaloriengehalts meistens sehr nahrhaft, während Früchte, deren Samen vielfach nicht mit verzehrt werden, in der Regel Fruchtfleisch mit hohem Wassergehalt darstellen. Sie haben deshalb meistens nur einen geringen Nährwert, haben dagegen meistens einen hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralsalzen"

Es gibt einen klar definierten Unterschied

Botanisch gibt es einen klaren Unterschied: Obst stammt aus befruchteten Blüten, Gemüse aus anderen Pflanzenteilen.

Daneben kommen aber auch andere Unterscheidungen vor, die sich mehr auf das Zubereiten und Essen beziehen: Obst hat durch einen meist höheren Zuckergehalt einen stärker süßlichen oder säuerlichen Geschmack und wird meistens roh gegessen, Gemüse dagegen gekocht. Obst stammt in der Regel von mehrjährigen Pflanzen, Gemüse von einjährigen bzw. nur einmal tragenden.

Gemüse aus anderen Pflanzenteilen?? Welche sollen das sein, zb bei Tomaten. So klar finde ich diese Definition nicht.

0
@jaguar4

Andere Pflanzenzeile können z. B. Blätter, Stengel oder Wurzeln sein. Tomaten sind nach dieser Definition Obst, auch wenn sie als Fruchtgemüse bezeichnet werden.

0
@Albrecht

Möhren haben einen höheren Zuckergehalt als Erdbeeren. Ist das jetzt auch Obst? Topinambur kommt jedes jahr wieder, ewiger Kohl auch. Ist das jetzt Obst? 

0
Es gibt keine eindeutige Eingruppierung

Früchte, die süss gegessen werden werden Obst genannt, salzige und pikante Pflanzenteile werden als Gemüse betrachtet. So sehen wir Tomaten und Avocados eher in der Gemüseabteilung, Rhabarber in der Obstabteilung bei den Erdbeeren.

Botanisch kann man Früchte klar definieren, Sprossen, Blüten, Blätter auch. Gemüse und Obst sind keine botanischen wissenschaftlichen Bezeichnungen, sondern Alltagssprache. 

Es gibt einen klar definierten Unterschied

Ich habe es so gelernt:

  • Gemüse mußt Du jedes Jahr neu anbauen
  • Obst wächst "automatisch"

Physalis ist Gemüse, ewiger Kohl ist Obst

0

Botaniker sortieren wie waterlilies, Hauswirtschafter und Köche manchmal anders. Die würden in ihrem Kosmos z. B. die Kartoffeln (eigentlich Gemüse) in einer Sonderrolle sehen.

Es gibt einen klar definierten Unterschied

Unter Obst versteht man botanisch die Früchte (Keimzellen) der Pflanzen, als Gemüse werden andere Pflanzenteile angesehen. So sind Rhabarberstiele demnach Gemüse und Tomaten wären Früchte.

Ich kenne es als dauernd nachwachsend (Obst) und neu gepflanzt (Gemüse).

Also:

  • Rhabarber ist Obst, weil er immer wieder nachwächst, und
  • Tomaten sind Gemüse (Fruchtgemüse wie Paprika, Gurken und Auberginen), weil man sie jährlich neu anpflanzen muß.
0
Es gibt einen klar definierten Unterschied

Obst wächst an Bäumen und Gemüse wird angepflanzt oder wächst an gesetzten Pflanzen

Erdbeeren z.B. werden angepflanzt, das sie an Bäumen wachsen wäre neu, sie gehören aber eindeutig zum Obst

0
@schurke

Um jemanden etwas zu erklären, wäre das wohl die beste Sichtweise. Das Erdbeeren und co. Früchte sind ist ja offensichtlich. Aber unter http://www.wdr.de/tv/wissen-macht-ah/archiv/kuriosah/obstgemuese.phtml ist es vielleicht besser erklärt... LG an 'Schurk (e)in

0
@schurke

Erdbeeren brauchst Du aber nicht jedes Jahr neu anzupflanzen, die wachsen ständig weiter.

0
Es gibt keine eindeutige Eingruppierung

Eine gute und interessante Erklärung zu diesem Thema findest du unter:

http://www.wdr5.de/service/service_kleine_anfrage/472493.phtml

Keine Ahnung

es wird schon gruppierungen geben, aber ich weiß es nicht...

Was möchtest Du wissen?