Worin unterscheidet sich ein Schmetterling von einem Falter?

6 Antworten

Schmetterlinge sind Falter. Man teilt sie z.B. ein in Tag,- und in Nachtfalter.

Als Schmetterlinge bezeichne ich die tagsüber fliegenden bunten Falter die meist an Blumen sitzen, die kleineren, überwiegend grauen Falter die eher in den Abendstunden unterwegs sind, sind Nachtfalter.

Kurz: Schmetterlinge sind Tagfalter, Motten u. a. sind Nachtfalter.

Es gibt keinen. Falter ist eine andere Bezeichnung für Schmetterling. Zu den Schmetterlingen gehören alle diese Flattermänner von Motte bis Tagfalter.

Schmetterlinge ist der Obercriff für alles 3 StDien: Raupe, Puppe, Falter)

Was möchtest Du wissen?