Worin liegt der Unterschied zwischen einer Meinung und einer Behauptung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer Behauptung steht man zu seiner Meinung

Nicht unbedingt. Ich kann auch was behaupten, was ich gar nicht meine. Fies, nicht?

0

behauptung ist meinung und meinung ist behauptung.sollte inzwischen durch den sprachgebrauch eine verschleißung des begriffsinhaltes stattgefunden haben,dann ist das was anderes,und ich bin nicht mehr auf dem neuesten stand.

Behauptungen können wahr oder falsch sein. Jeder kann sie anzweifeln, mit Fakten beweisen oder widerlegen.
Deine Meinung zu etwas oder jemandem ist eine Beurteilung aus Deiner eigenen Sicht und muss nicht unbedingt mit Tatsachen zu tun haben.

Was möchtest Du wissen?