Worin liegt der Unterschied, bei Brötschen und Schrippe?

7 Antworten

Bin aber gerade in einer Bäckerei in Berlin als Neuberliner beschimpft worden, weil ich Schrippe eben nicht als Oberbegriff sondern nur als Bezeichnung für Schrippen im engeren Sinne verwendet habe ("ich hätte gerne acht Brötchen, und zwar drei ofenfrische Schrippen, zwei Mehrkornbrötchen und so weiter") Berlin halt <3

Hallo KochenmitHerz, soweit ich mal gehört habe liegt der Unterschied nicht in den regionalen Bezeichnungen, sondern wirklich in der Herstellung. Ich habe gehört , dass Schrippen mit Wasser gemacht sind, hingegen Brötchen aus Milch, daher auch der preisliche Unterschied.

Na, dann geh' mal in Bayern 'ne Schrippe kaufen ;-)

0

Brötchen ist wohl eher der Oberbegriff, Semmeln (mehr im Süden), Rundstücke (in Hamburg) und Schrippen (in Berlin) sind dann eher die lokalen Namen.

Ausserdem haben die Schrippen oben den sogenannten Schrippenschnitt - den gibt es bei den anderen nicht.

Was möchtest Du wissen?