Worin liegen die unterschiede zwischen Softtampons und normalen tampons?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der softtampon hat kein bändel und ist schwer herauszubekommen!

Der normale tampon ist etwas härter mit bändel und ist schnell wieder rauszubekommen!

Sassy97 28.10.2012, 11:46

danke:)

0

Ein Tipp von mir - nimm auf jeden Fall die Tampons von O.B. mit silk touch Oberfläche! Die sind zwar etwas teurer aber es sind einfach die besten und es tut nie weh beim einführen...auch wenn du nur wenig Blutung hast! :)

Softtampons sind insbesondere für den Sex während der Periode geeignet. Eben weil sie weich sind (es ist ein Stück Schaumstoff) und so das Blut aufhalten, aber nicht als störend empfunden werden.

Auch zum Sport oder zum Schwimmen sollen die geeignet sein. Im Alltag würde ich sie nicht empfehlen, ich finde sie laufen schneller aus, man kann sie auf öffentlchen Toiletten z.B. nur umständlich wechseln (ist kein Bändchen dran) und sie sind um einiges teurer. Also wirklich nur etwas für besondere Gelegenheiten wo ein normaler Tampon stört.

Bei einer Softtampon ist der Tampon etwas weicher und bei Normale Tampon ist etwas härter :DDD

Die Soften sind eben extra weich.

Mit den softtampons darf man sex haben :D steht aber auch auf der verpackung ne^^

Hunnybunnysunny 26.10.2012, 21:58

aber fürn alltag sind die doof weil sie kein bändchen haben und ich stell mir das etwas vor die dann wieder raus zu holen xDD

0

Joa, das ist soo... Die einen sind soft, und joaa..die anderen..die sind normal :) Ist aber nur ne vermutung

Was möchtest Du wissen?