Worin ist alles jodiertes Speisesalz enthalten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

in Restaurants kannst dir nie sicher sein. Schlimmer noch kannst du dort Glutamat/geschmacksverstärker essen und die sind schädlicher. ich vermeide Jod auch wegen der Schilddrüse.

Spreisesalz was Jod enthält ist entstrechend gekennzeichnet.

Jod ist oft sogar im Tierfutter, deswegen kann man sich auch bei Milchprodukten und Fleisch nie sicher sein.

Achte aus Speisesalz, meist ist Jodsalz auch als Jodsalz deklariert. Im Ausland hat man es oft leichter.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aask1000 17.03.2016, 12:18

Das ist ja doof ... Hab auch gelesen das Fisch zu viel Jod hat und in meiner Familie isst man nur Fisch... Dann darf man quasi gar nichts mehr essen, in keine Rastaurants gehen usw ? Soll man sich von Gras ernähren oder hat das auch Jod ? XD

0
weelah 17.03.2016, 19:17
@aask1000

Schlimm ist es für Jodallergiker. Selbst in Hühnereiern ist Jod enthalten. Wenn man es ganz streng nimmt, bleibt nicht viel.

Das stimmt!

Interessant auch das etwa seit den 90 ger Jahren zwangsjodiert wird und seitdem auch in diesen vormaligen Jodmangegebieten, wie etwa Bayern, die zahl der ADHS Kinder sprunghaft angestiegen ist.

Daran muss nichts sein, aber merkwürdig ist das schon , das manches seinen Anfang nahm, als das Jod überall zugesetzt wurde.

Ich finde man hat die Menschen damit bevormundet - Jod verwenden kann jeder selber. Siche dem entziehen ist schwer.

LG

0
aask1000 17.03.2016, 12:19

Doofe Einschränkung und nur verzichte ...

0
aask1000 17.03.2016, 12:19

Die Schilddrüse ist ein Fluch

0

Also hier in Schleswig Holstein bei mir könnte man auf Jod nicht verzichten, da das wegen dem Meer in der Luft ist :)
Ich glaub Jod ist auf jeden Fall sehr viel in Fisch drin und in Restaurants wird das auch sehr viel verwendet... wird schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch mit Soße, Frage wurde auch letztens erst auf GF beantwortet. Schau auf die Deklaration. Jodsalz muß deklariert werden, sonst ist es nicht drin. Und der Trend ist übrigens seit Jahren weg von Jodsalz, das Angebot für Dich wird also größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das handelsübliche Salz gibt es mit und ohne Jod. Steht jeweils auf der Packung.

Weshalb willst Du denn auf Jod verzichten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aask1000 17.03.2016, 12:15

Schilddrüsenüberfunktion und muss aufpassen das kein Jod mehr aufgenommen wird

0

Auf solchen Produkten ist in der Zutatenliste zu lesen, ob Jod enthalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Salz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aask1000 17.03.2016, 12:32

Ich habe das Küchen Salz körnig von der Marke safrisalz sehr trocken und rieselfähig mit einem Füllgewicht  von 500g e und auf der Zutatenliste steht Salz, Trennmittel Kaliumhexacyanoferrat (11) und Natriumcarbonat. Ist in diesem dann kein Jod enthalten?

0

Was möchtest Du wissen?