Worin besteht der Unterschied zwischen selbstbewusst und eingebildet zu sein?

4 Antworten

Allein wenn man sich die Wörter anschaut, wird ein krasser Kontrast deutlich.

Selbstbewusst = Ich bin mir meines Selbsts bewusst. Ich weiß, wer ich bin, was ich kann, was ich will und wo meine Grenzen sind.

Eingebildet = Ich zeichne ein Bild von mir. Ich projiziere etwas in mich hinein. Das Abbild dringt von außen in mich ein.

Was schwierig ist, ist für die betroffene Person, das zu unterscheiden. Also ein göttliches Wesen könnte genau sagen, ob du eingebildet bist oder selbstbewusst.

Selbstbewusst: Ich weiß was ich Wert bin und was ich will ...

Eingebildet: Ich denke ich wäre besser als alle anderen und hätte nur das beste verdient

Das geht doch schon aus dem Wort hervor !

Selbstbewußt = Ich weiß wer ich bin, ich bin mir auch meiner Fehler bewußt.

Eingebildet = Ich phantasiere mir ein falsches Selbstbild welches nicht mit der Realität konform ist.

liegt da wohl im Auge des Betrachters...

Was möchtest Du wissen?