Worin besteht der Unterschied zwischen Marketing und Marktforschung?

4 Antworten

Marketing ist die Kunst der Werbung. Wie man etwas in der Öffentlichkeit bzw auf dem Markt präsentiert und hat sehr viel mit dem Unterbewusstsein der potentiellen Käufer zu tun und mit Darstellung eines Produktes/einer Dienstleistung. 

Die Marktforschung basiert eher auf Fakten, Zahlen und Vorhersagen und dreht sich um die reale / potentielle Situation wie sich ein Produkt/eine Dienstleistung im Markt bewegt und welche Verbesserungen möglich wären. 

Schlussendlich benötigt es beides um ein Produkt erfolgreich auf den Markt zu bringen. 

Marktforschung versucht herauszufinden, welche Meinung "am Markt" (meist bei Verbrauchern, also 'normalen' Leuten) vorherrscht.

Marketing versucht, die Meinung am Markt im eigenen Sinne zu beeinflussen (bekanntestes Beispiel: Werbung ist eine Form des Marketings).

Marketingforschung:

- Einsatz innerbetrieblicher Informationen: z.B. Absatzerfolgsrechnung, Kosten, Kapazitäten

  (Rechnungswesen - beurteilt die Marktforschung)

Marktforschung:

- Informationen für die Beschaffungsmärkte z.B. Lieferanten (Lieferantenanalyse, Lieferantenbewertungen), Güter, Preise, Qualität

Strg C - Strg V. Im Ernst? 

0
@Trashtom

Ja, wieso nicht? Die Antwort findet man in 10 Sekunden und ist auch verständlich.

Wo liegt dein Problem? ;-)

0

Was möchtest Du wissen?