Worin besteht der Unterschied zwischen frei verkäuflicher und verschreibungspflichtiger Zinksalbe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Es gibt keine verschreibungspflichtige Zinksalben. Höchstwahrscheinlich ist noch ein weiterer Wirkstoff drin welches dann verschreibungspflichtig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich im Zinkgehalt, wobei die frei verkäufliche normalerweise ausreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TailorDurden
14.04.2016, 12:48

So ist es. Ich benutzer schon ewig die Salbe von Enzborn - reicht vollkommen..

0

in der Konzentration des enthaltenen Zinks, vermute ich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verschreibungspflichtige Zinksalbe enthält zusätzlich noch andere Wirkstoffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die eine kannst du einfach so kaufen, für die andere brauchst du ein rezept vom arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?