Worin besteht der Unterschied zwischen einem Industriediamanten und einem echten Naturdiamanten?

3 Antworten

Der Industriediamant ist aus gepreßtem Kohlenstoff hergestellt, während der echte auf natürliche Weise entstanden ist. Meist werden Industriediamanten, da billig, für Geräte wie Glasschneider benutzt. Sollte so ein falscher Diamant gut aussehen, kann man ihn mittels eines Spezialgeräts beim Juwelier prüfen lassen, reagiert auf Wärmeleitfähigkeit.

Soweit ich weiß, sind Industriediamanten lupenrein. Beim natürlichen Entstehungsprozess werden auch immer Unreinheiten mit hineingepresst, welche ihn auch einzigartig machen.

Naturdiamanten unterscheiden sich in ihrer Reinheit. Unterschiedliche Einschlüsse lassen auf unterschiedliche Herkünfte Rückschlüsse ziehen. Industriediamanden erkennt man daran das sie kaum Einschlüsse haben und das sie eine gelbliche (unerwünschte!) Farbe haben.

Was möchtest Du wissen?