worin besteht der unterschied zwischen der abrichtung eines hundes und der erziehung eines menschen

8 Antworten

unter abrichtung versteht man das trainieren eines tieres (nutztier, haustier) durch den menschen (den abrichter) auf die ausführung bestimmter verhaltensweisen. die abrichtung ist damit sinnverwandt der dressur. die abrichtung dient jedoch vorwiegend nützlicher eigenschaften, während der begriff dressur eher bei artistischen, künstlerischen und anderen unterhaltenden aktivitäten der tiere verwendet wird. wenn das auf dich zutrifft, dann wurdest du abgerichtet oder dressiert.

Ein Kind erziehen bedeutet, es zu befähigen, reif zu werden und ein gutes Leben zu führen (Werte, Familie, Beruf, ...) Beim Erziehen stehen das Kind als Person im Mittelpunkt.

Beim Abrichten eines Tieres stehen die Interessen des Tierhalters im Mittelpunkt, der sein Tier so abrichten will, dass es ihm den größtmöglichen Nutzen bringt.

rein technisch gebt es keinen unterschied...aber der mensch sieht sich immer gern als höchstes wesen der schöpfung...da ist es unethisch das so zu sagen. Rein von dem was man dabei macht gibt es viel Ähnlichkeiten. Vergleiche einfach die ausbildung eines jungen Hundes mit der Grundausbildung bei der Armee...auch AGA genannt...ist im Grunde dasselbe...

Was möchtest Du wissen?