Wordpress Sidebar schmaler machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hay ^^

dafür bräuchte ich mal den Link zu deiner Webseite ;)

kratzbaum-tests.com 

0
@Nickelback92

Die sidebar heißt im CSS span4 der Hauptkörper span8 ;) Dort einfach den width wert auf 20% und 75% setzen ^^ oder wie du es eben willst

1
@Hiajen

also ich schaue in der style.css nach ja ? Dort finde ich nichts, bei Sidebar steht dort dies :

/* =Sidebar
-------------------------------------------------------------- */

.form-search {
margin: 0;
}

.widget {
word-wrap: break-word;
}

.widget .wp-caption {
display: inline-block;
}

0
@Hiajen

Bootstrap hat einen 12-er Raster, der rechnet sich normalerweise aus der Gesamtbreite, diese ist in Klasse .container eingetragen.
Z.B. hier:  

@media (min-width: 1200px)
.container,.navbar-static-top .container,
.navbar-fixed-top .container,
.navbar-fixed-bottom .container {
width: 1170px;
}

Allerdings muss man da einiges dazu ändern, nicht nur die Gesamtbreite, da blöderweise alle Elemente in Pixelmaßen definiert wurden. Das heißt, ohne CSS-Kenntnisse kommt man da leider nicht weit.

In style.css schreibst du deine eigene Styles, die Vorgaben für die Abmessungen befinden sich aber in der bootstrap.css
Die Änderungen kann man (und sollte man auch) in der eigenen style.css schreiben. Die wird bei einem Update auch nicht überschrieben. Soweit ich mich erinnern kann, braucht man bei Bootstrap kein Child-Theme - außer man ändert was in PHP-, oder JS-Dateien

1
@aurata

Danke für deine Mühe, ich habe leider kein Wort verstanden:-D

Danke trotzdem, ich werd schauen das ich ein Profi zu Seite hole.

Lg

1
@Nickelback92

Das tut mir leid wegen dem Fachchinesisch! Im Gründe ist das alles gar nicht so schwer und es ist nur einfache Mathematik - wenn man die Grundlagen kennt. Das wäre ja die Mindestvoraussetzung. 

Aber die meisten Anbieter von CMS-Systemen und Homepage-Baukasten gaukeln den Nutzer vor, dass man keinerlei Kenntnisse braucht. Spätestens dann, wenn man nicht die Lösung von der Stange haben möchte und die Vorlage individualisieren möchte, stößt man leider an die Grenzen... oder man lädt sich etliche Plugins, die die Seite langsamer und unübersichtlicher macht. Und auch dann weiß der Laie nicht so genau, was er tut. 

Falls du bei Facebook angemeldet bist, dort gibt es eine sehr gute Wordpress-Gruppe. Dort findest du auf jeden Fall jemanden, der dir helfen kann:

https://www.facebook.com/groups/wordpressundseo/ 

Wünsche dir jedenfalls gutes Gelingen!

1

Was möchtest Du wissen?