Wordpress rückgängig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie genau hast Du die Seiten denn miteinander verbunden? Das zu wissen würde es ein klein wenig leichter machen, herauszufinden, wo der Fehler passiert sein könnte und wie Du das wieder rückgängig machen kannst.

Detail ist jetzt leider Doppelt

im Adim bereich auf Einstellung dann Allgemein dann steht dort

WordPress Adresse und Seiten-Adresse

und bei Wordpress adresse habe ich meine adresse von wordpress eingegeben habe aber noch die zahl 32 vergessen jetzt weis ich nicht wie ich es wieder rückgängig machen kann ich habe schon den ganzen wp-admin ordner ausgedauscht aber hat nichts genützt und die datei .htaccess habe ich auch leer gemacht auch nix kannst du helfen?

0
@heikoerz

Um das zu korrigieren musst Du die Einstellungen in der Datenbank anpassen.

Bei den meisten Providern kann man über phpMyAdmin auf die Datenbank zugreifen. Dann suchst Du die Tabelle wpoptions (bzw. die Tabelle mit dem von Dir vergebenen Präfixoptions).

Dort suchst Du dann nach home-url und site-url und trägst die korrekte URL für Deine Seite ein. Dann klappt es auch wieder mit dem Zugriff aufs Dashboard.

0

im Adim bereich auf Einstellung dann Allgemein dann steht dort

WordPress Adresse und Seiten-Adresse

und bei Wordpress adresse habe ich meine adresse von wordpress eingegeben habe aber noch die zahl 32 vergessen jetzt weis ich nicht wie ich es wieder rückgängig machen kann ich habe schon den ganzen wp-admin ordner ausgedauscht aber hat nichts genützt und die datei .htaccess habe ich auch leer gemacht auch nix kannst du helfen?

Was möchtest Du wissen?