WordPress plugin profil?

1 Antwort

Das ist von Haus aus dabei. Sofern es nicht durch den Administrator verboten wird, kann sich auf einer Wordpress-basierenden Seite jeder ein Benutzerkonto einrichten und grundlegende Informationen im Dashboard anpassen.

Wenn das Ganze etwas benutzerfreundlicher, vielseitiger oder gezielter gesteuert werden soll, dann sind Plugins erforderlich. Da böte dann zB dieser Guide trotz älterer Informationen einen guten Einstieg. https://pixelbar.be/blog/mit-wordpress-einen-vollstandigen-mitgliederbereich-einrichten/

Was möchtest Du wissen?