Wordpress Bilder nach Upload micht mit domain/bildname aufrufbar machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi!

Das Verhalten von Wordpress bzw. des Webservers ist ganz normal eigentlich. Man kann Bilder in der Regel immer direkt aufrufen, wenn man den Pfad zum Speicherplatz kennt.

Das kannst Du auch hier auf der Seite z.B. mit Deinem eigenen Profilbild versuchen... Rechtsklick auf das Bild und dann Bild anzeigen. Es öffnet sich ein neues Fenster mit der Grafik alleine und in der Adresszeile des Browsers siehst Du dann den Pfad wo das Bild gespeichert ist - ein ganz normales Verhalten also.

Ich verstehe von daher Dein Problem also nicht wirklich. Wenn Du etwas nicht im Internet sichtbar machen möchtest, dann solltest Du es nicht hochladen.

Was man machen kann (ist aber ein wenig komplizierter) und funktioniert wenn mich nicht alles täuscht über ein .htacess File, ist, dass man das Deeplinking auf einer Webseite verhindern kann. Damit kann man unterbinden, dass jemand Dein Bild bei sich auf der Seite einbindet. Die Sperre bewirkt also, das das Bild nur auf der dafür vorgesehen Webseite angezeigt wird. Wenn jemand anderes das Bild bei sich über den Pfad Deines Servers einbinden würde, erscheint dann eine alternative Grafik. Diese kann dann z.B. einen Text enthalten wie "Das Bild findest Du im Original bei www.xyz.de".

Ich glaube das ist aber nicht so das wonach Du suchst, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giusi98
12.04.2016, 22:06

Das weiß ich. Aber da es sich die Bilder ja nicht im Haupt Ordner befinden sondern im 4ten Unter Ordner sollte das ja nicht gehen. Und es ist nicht das Bild das als einzelnes angezeigt wird sondern ist wie in einer Galerie von WordPress. Also mann kann sagen nächstes und vorheriges Foto. Für etwas sind die Bilder ja in den Unterordnen.

0

Was möchtest Du wissen?