Worddokument in Powerpoint einfügen und bearbeiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es sollt im Copy-Shop kein Problem sein, das Poster auch im PDF-Format auszudrucken.....

Du könntest dein Word-Poster also im Format PDF abspeichern...

Um dir anzusehen, ob dein Poster im Druckformat dann auch "scharf" genug ist (Auflösung von Fotos o.ä....), könntest du diese PDF am PC in der Originalgröße nochmal "drucken": .....

  • "Drucken" (hier dann als Drucker "Adobe PDF" auswählen) und 
  • unter "Seite einrichten" das gewünschte Papierformat wählen (A1)....
  • wenn du dann "Drucken" anklickst, "überschreibst" du deine ursprüngliche PDF im gewünschten Papierformat und kannst sie dir ansehen, wie sie in der "Originalgröße" (100 %) aussieht......
  • Sollten dann Bilder o.ä. zu "verpixelt" sein, müsstest du sie in deinem Word-Poster mit höherer Auflösung einfügen.... und dann nochmal als PDF abspeichern etc......
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dein Original Word Dokument nochmals bearbeiten, verändere Deine Formatierungen und wandle es dann wieder in PowerPoint um.

Das wiederholst Du solange bis es passt , 

Du kannst im Word auch noch Deine Seitenränder bearbeiten. 

Unter Druckvorschau / Seite bearbeiten 

Da müsstest Du irgendetwas mit Layout und Seitenränder finden.

Ist Dein Seitenrand zu klein, gebe einen größeren Wert ein.

Du musst damit ein bißchen rumspielen und ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?