Word will fremde Dateien nicht öffnen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine Sicherheitseinstellung von Word, möglicherweise schlägt die hier zu bei Deiner Festplatte?

Hier wird beschrieben, wie Du Speicherorte vertrauenswürdig machen kannst:

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=2084

Das habe ich bereits probiert. Habe meine komplette C: Festplatte als vertrauenswürdig angegeben. Funktioniert aber immer noch nicht.

0
@Spaetzlefresser

Ok ich glaube ich habe den Fehler gefunden. In den Trust Center Einstellungen habe ich die Punkte "Geschützte Ansicht für Dateien aus dem Internet" sowie
"Geschützte Ansicht für Dateien aus potenziell gefährlichen Speicherorten" deaktiviert. Seitdem läuft es einwandfrei. Trotzdem Danke :)

0

Frage hat sich erledigt!

An die Interessierten: Komischerweise kann ich keine Dokumente von meiner Festplatte aus öffnen. Da muss irgendwo ein Fehler vorhanden sein. Da ich alle meine eigenen Dokumente in der Cloud speichere, ist mir das aber noch nie aufgefallen. Fremde Dokumente kann ich nun öffnen, wenn ich diese vorher in die Cloud (OneDrive) verschiebe.

Kleine bilder in Word ohne interpolation skalieren?

wie kann man in Word Bilder mit geringer Auflösung so hochskalieren dass Word nicht versucht Die Bilder zu schäfen, also so dass man dann die einzelnen Pixel als Quadrate mit scharfen kannten erkennen kann.

...zur Frage

Wie kann ich die Word Dokumente wieder normal öffnen?

Ich hatte auf meinem PC die Testversion von Microsoft 2010, die hab ich jetzt wieder gelöscht, weil es ja nur die Testversion ist. Eigentlich hab ich die Version 2007 auf dem PC. Als ich nun Word Dokumente mit der Version 2007 öffnen wollte, kommt eine Meldung: "Dateipfad.docx - ist keine zulässige Win32-Anwedung". Wenn ich aber ein neues Word Dokument öffne (2007) und von dort aus auf "öffnen" Klicke (also beim Office-Knopf), dann kann ich jede Datei aufmachen. Wie kann ich die Dateien nun wieder mit einem "normalen" Doppelklick öffnen?

...zur Frage

Word Dateien lassen sich nicht mehr öffnen

Hallo, nach einem Update von Microsaoft kann ich meijne Word Dateien nicht mehr öffnen. diese dateien sind nun in DOCX und es kommt immer: das microsoft Office Produkt, dass zum Öffnen dieser Datei notwendig ist, ist nicht auf ihrem Computer installiert. Wie kann ich die Dateien wieder öffnen? GLG

...zur Frage

Word - Pfeile als Auftählungszeichen.

Hallo ich wühle mich wieder mal durch die unendlichen Tiefen von Word. ich weiß zwar , daß es Pfeile oder noch besser rechtwinklige Pfeile als Word - Aufzählungszeichen gibt, jedoch habe ich absolut vergessen wie ich die finde und aktiviere.

Hat einer einen Tip?

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

...zur Frage

Wie fügt man diese Unterstriche in Word 2016 ein?

Ich brauche diese Unterstriche für das Datum und für die Unterschrift. Ich weiß allerdings nicht, wie die Unterstriche eingefügt werden.

Jetzt bitte nicht antworten, dass man einfach mehrere Unterstriche hintereinander macht, das ist es nicht..

Danke!

...zur Frage

Wieso wird eine DOCX-Datei mit Doppelklick nicht direkt mit Word 2007 geöffnet, sondern mit "Office"?

Wenn ich darauf klicke erscheint folgende Meldung (s. Bild)

"Sie versuchen, Office zu verwenden, ohne Office zu besitzen."

Das verstehe ich nicht, denn ich habe mir ja eben das "Office Home and Student 2007" installiert.

  • Muss ich jetzt jedesmal vor dem Öffnen eines Dokuments auf "Öffnen mit..." klicken oder geht das auch anders?
  • Kann ich etwas in den Einstellung verändern sodass ich nun wieder mit Doppelklick direkt in Word lande?
  • Ebenso haben alle Dateien das Office Symbol im Ordner (s. Bild). Evtl liegts daran? Wie ändere ich das?

P.S.: Word an sich funktioniert einwandfrei. Nur ich kann eine Datei darin eben nicht direkt mittels Doppelklick öffnen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?