Word Rechnung rechnen ( entwicklertools), kann mir jemand sagen wie ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

man kann solche Rechnungen theoretisch über Makros ausführen lassen, oder eventuell auch über Feldfunktionen oder Feldformeln. Das Problem, das ich hierbei aber sehe, sind nicht die Checkboxen, sondern ich kann leider nicht erkennen, als was du deine Zahlen bzw. Preise eingegeben hast. Wenn die Zahlen einfacher, normaler Text sind, kannst du sie nicht ansprechen, d. h. du kannst Word auch nicht sagen, mit was genau es rechnen soll.

Du müsstest die Zahlen in irgendetwas verpacken, das du benennen und auch ansprechen kannst, z. B. Felder, Textmarken, Tabellenzellen etc.

Dann kannst du solche Rechnungen auch in Word durchführen. Dass hierfür Excel – wie hier schon geschrieben wurde – wesentlich besser geeignet wäre, steht auf einem anderen Blatt.

Fazit: In Word wäre das durchaus möglich, aber nicht, wenn du deine Zahlen als normalen Text eingibst.

Tut mir leid, dass ich dir an dieser Stelle keine detailliertere Beschreibung biete, aber das würde wirklich sehr lange dauern.

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür brauchst du das Programm Excel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benqx3
10.08.2016, 12:53

ja ... das dachte ich mir schon, ... kannst du mir trotzdem sagen wie ich das mache :D .. ? excel habe ich natürlich auch :)

0

Was möchtest Du wissen?