Word Probleeeem?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

wie hier schon geschrieben wurde, hast du die Änderungen-nachverfolgen-Funktion aktiviert.

Um diese zu deaktivieren, klicke in der Registerkarte Überprüfen auf den Befehl Änderungen nachverfolgen, so dass dieser nicht mehr farbig unterlegt ist. Dann ist die Funktion deaktiviert.

Um die bisher angezeigten Änderungen nicht mehr rot hervorzuheben (man nennt diese Hervorhebungen Markups), stelle außerdem das Dropdown-Feld rechts daneben auf Markup: Keine (→ Bild) um.

Eine Rückmeldung wäre nett und melde dich bitte bei Fragen!

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. hast du den Überarbeitungsmodus aktiviert. 

Geh mal oben auf den Reiter "Überprüfen" und dann auf "Änderungen nachverfolgen". Dort klickst du wiederum auf "Änderungen nachverfolgen" und deaktivierst damit den Überarbeitungsmodus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen. Wenn du sicher bist, dass es keine Rechtschreibkorrektur ist (klicke rechts auf das Wort, dann erhältst du Klarheit), dann wird wohl ein Screenshot vonnöten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Markierung wird automatisch bei Rechtschreibfehlern gesetzt durch die Rechtschreibkorrektur.

Wenn fast alles markiert ist, kann es sein dass du eine falsche Sprache eingestellt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spaceunicorn007
17.06.2017, 14:22

Nein das ist nicht das Rechtschreibprogramm

0

Keine Schreibfehler machen! Dann wird auch nichts rot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spaceunicorn007
17.06.2017, 14:21

Nein das ist es nicht - .-

0
Kommentar von Spaceunicorn007
17.06.2017, 14:23

Ich weiß wie das aussieht, wenn es korrigiert, und so sicher nicht

0

Was möchtest Du wissen?